Werkstudent*in Spendenservice (m/w/d)

Werkstudent*in Spendenservice (m/w/d)

Quelle: CORRECTIV.Faktencheck!

Stellenangebote

Werkstudent*in Spendenservice (m/w/d)

Für das Fundraising-Team von CORRECTIV suchen wir ab sofort eine*n Werkstudent*in in Berlin.

Werkstudent*in Spendenservice (m/w/d)

CORRECTIV ist ein gemeinwohlorientiertes Medienhaus.
Wir stärken Demokratie mit den Mitteln des Journalismus, der Medienbildung und Technologie. Als vielfach ausgezeichnetes Non-Profit-Medium werfen wir Schlaglichter auf Macht und Missstände, entlarven Desinformation und vermitteln Argumente und Methoden für alle, die ihre Umwelt mitgestalten wollen.

Du unterstützt uns bei der Pflege unserer Spendenkontakte, bearbeitest ihre Anfragen und trägst zur finanziellen Stabilität unserer gemeinwohlorientierten Organisation bei. Du hast Lust, mit unserem Team für Kommunikation & Fundraising und Tausenden Spenderinnen und Spendern die Demokratie zu stärken? Dann freuen wir uns darauf, dich kennenzulernen!

Deine Aufgaben

  • Individuelle Betreuung von Spender*innen insbesondere per E-Mail
  • Mithilfe bei der Erstellung und Versendung von Dankesnachrichten und Spendenquittungen
  • Beschwerden von Unterstützenden bearbeiten und Umgang komplexen Wünschen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Spenderdatenanalysen & -statistiken, fortlaufende Datenpflege
  • Unterstützung bei der Gestaltung von Fundraising-Aktivitäten und in der Kommunikation rund um redaktionelle Projekte

Das bringst du mit

  • Du bist an einer Hoch- oder Fachhochschule immatrikuliert 
  • Du hast eine empathische und ausgeglichene Persönlichkeit mit sehr guter Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Du zeichnest dich aus durch Engagement, Flexibilität und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Du hast ein Interesse an Kunden- oder Spendenservice
  • Von Vorteil: Du hast ein Faible für Daten und Datenbanken
  • Vorallem bist du motiviert, dich für die Ziele von CORRECTIV einzusetzen

Das bieten wir

  • kollegiales Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • eigenverantwortliches Arbeiten an spannenden Aufgaben
  • interessante Einblicke in unser gemeinwohlorientiertes Medienhaus
  • flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit teilweise im Homeoffice zu arbeiten
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket i.H.v. 15 Euro
  • ein Bruttogehalt in der Spanne von 13-15 Euro/Stunde je nach Vorerfahrung
  • Wir bezuschussen deine Betriebliche Altersvorsorge mit 20 Prozent und bieten weitere attraktive Gehaltsextras
  • die Möglichkeit, in Bereichen dazuzulernen, die dir wichtig sind, und deinen Aufgabenbereich ggf. zu erweitern
  • regelmäßige Entwicklungsgespräche

Wir möchten die Vielfalt der Gesellschaft so gut wie möglich abbilden und schätzen unterschiedliche Expertisen, Perspektiven und Erfahrungen. Deshalb möchten wir ausdrücklich BIPoC, Menschen mit Behinderung, LGBTQI und Menschen mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte bestärken, sich zu bewerben.

So bewirbst du dich

Bitte sende ein kurzes Motivationsschreiben und deinen Lebenslauf an bewerbungen(at)correctiv.org (Betreff: Werkstudent*in Spendenservice).

Zur Quelle wechseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert