Redaktion

Sticky
people wearing boots

Häuser abrissreif, Fahrzeuge unter Wasser – das heftige Unwetter, das über Teile von NRW gezogen ist, hat viel zerstört. Für die Betroffenen gibt es inzwischen erste Spendenkonten. Autos weggespült wie Spielzeug, Straßen meterhoch voll Schlamm und Geröll, Häuser durch die Wassermassen zerstört: Der Starkregen und das Hochwasser stellt viele Betroffene[weiter lesen…]

Foodsharing-Premiere  im Lindweiler Treff (zum Glück bei trockenem Wetter): Lebensmittel retten und unbürokratisch an die verteilen, die nur wenig haben. Die Kooperation mit Isabel Lupa kam super an bei den Lindweiler*innen. Ab jetzt jeden Montag ab 13:30 Uhr #lindweilertreff #lindweiler #diakonie #diakoniekoelnundregion #foodshare #foodsharing #lebensmittelretten #lebensmittelteilenstattwegwerfen[weiter lesen…]

Infektionsschutzgesetz: Änderung bezieht sich nur auf Einreisende

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Eine Webseite behauptet, eine Änderung eines Paragrafen des Infektionsschutzgesetzes habe „unabsehbare Folgen für die Bevölkerung“. Das stimmt nicht. Es geht um eine ganz spezifische Gruppe von Menschen und die Änderung ist auch nicht „weitreichend“. Zur Quelle wechseln[weiter lesen…]

CORRECTIV.Lokal Workshop zur Arbeit mit Informanten

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Du arbeitest bei einem Lokalmedium und möchtest mehr an investigativen Themen arbeiten? Marcus Bensmann und Gabriela Keller geben dir morgen im CORRECTIV.Lokal Workshop Einblicke in ihre Arbeit und Tipps, wie du mit Informanten in Kontakt kommst. Zur Quelle wechseln[weiter lesen…]

Geld für die Genossen: Die Parteispenden-Rekordhalter aus Hamburg-Mitte

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Viele Kreisverbände müssen finanziell knapsen – nicht so der SPD-Verband Hamburg-Mitte: Mit mehr als 640.000 Euro innerhalb von vier Jahren setzt der Verband beim Thema Spenden in der Kommunalpolitik ganz eigene Maßstäbe. Der Verband wurde lange Zeit von dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten[weiter lesen…]

Die unbequeme 10.000-Euro-Spende an die SPD

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Die SPD in Limburg-Weilburg erhielt nach Recherchen von CORRECTIV.Lokal eine bisher öffentlich unbekannte 10.000-Euro-Spende von einem regionalen Bauunternehmer. Dieser vermarktet seit Jahren die Grundstücke einer SPD-geführten Gemeinde in der Region. Als der Bürgermeister von der heiklen Parteispende erfährt, fordert er ein[weiter lesen…]