Proteste in Biberach: Wie kam das Loch in die Autoscheibe des BKA-Dienstfahrzeugs?

Proteste in Biberach: Wie kam das Loch in die Autoscheibe des BKA-Dienstfahrzeugs?

Quelle: CORRECTIV.Faktencheck!

Bei Protesten im Rahmen des geplanten Politischen Aschermittwochs der Grünen in Biberach brach die Autoscheibe eines Dienstfahrzeugs des Bundeskriminalamts. In Sozialen Netzwerken wird ein Polizist dafür verantwortlich gemacht. Doch ein Video, das das beweisen soll, zeigt das gar nicht.

Zur Quelle wechseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert