Dienstwagen-Affäre: KVB-Finanzvorstand Schaffer wechselt ins Ruhrgebiet

Dienstwagen-Affäre: KVB-Finanzvorstand Schaffer wechselt ins Ruhrgebiet

Rundschau | Der Finanzvorstand der Kölner Verkehrs-Betriebe verlässt den Betrieb zum 31. August. Freitag vor einer Woche hatte der Aufsichtsrat seinen Vorsitzenden Manfred Richter (Grüne) damit beauftragt, über einen Auflösungsvertrag mit Schaffer zu verhandeln. Nun wurde dem Aufsichtsrat das Verhandlungsergebnis mitgeteilt. Nach Informationen der Rundschau bezieht der Finanzvorstand bis Ende August sein Gehalt weiter und…

Weiterlesen
Kolumne: IDAHOBIT zwischen Pinkwashing und Pogromen

Kolumne: IDAHOBIT zwischen Pinkwashing und Pogromen

Belltower.News Der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit wird vom Gaza-Konflikt überschattet: Die Folgen sind für queere Menschen gefährlich. Kolumnistin Michaela Dudley erklärt, wie „Israelkritiker*innen“ die Unterdrückung der Regenbogen-Community bereitwillig in Kauf nehmen. Von Michaela Dudley| 17. Mai 2024 (Quelle: Michaela Dudley) Mitten im fünften Monat, wenn der Frühling in seiner ganzen Pracht…

Weiterlesen
Initiativkreis Otto-Langen-Quartier mit klaren Vorstellungen zur Entwicklung an der Deutz-Mülheimer Straße

Initiativkreis Otto-Langen-Quartier mit klaren Vorstellungen zur Entwicklung an der Deutz-Mülheimer Straße

Report-K Die historischen Gebäude der KHD in Köln Mülheim in der Deutz-Mülheimer Straße Köln | Der Initiativkreis Otto-Langen-Quartier hat klare Vorstellungen von dem, was an der Deutz-Mülheimer Straße passieren kann: Für die Zwischennutzung durch 16 Initiativen plus Raum 13 und die Zeit danach als urbanes gemeinwohlorientiertes Veedel mit über 600 bezahlbaren Wohnungen, Kultur, sozialen Initiativen…

Weiterlesen
Höcke-Urteil: Frühzeitiger FAZ-Artikel belegt nicht, dass das Urteil schon vorher feststand

Höcke-Urteil: Frühzeitiger FAZ-Artikel belegt nicht, dass das Urteil schon vorher feststand

Quelle: CORRECTIV.Faktencheck! Faktencheck Höcke-Urteil: Frühzeitiger FAZ-Artikel belegt nicht, dass das Urteil schon vorher feststand Noch bevor AfD-Politiker Björn Höcke wegen des Verwendens einer verbotenen NS-Parole verurteilt wurde, berichtete die Frankfurter Allgemeine Zeitung über das Urteil. Anders als behauptet, belegt das aber nicht, dass das Urteil schon vorher feststand. Die Zeitung spricht von einem Versehen. von…

Weiterlesen
Freie Kulturszene Kölns fordert Verzicht auf Haushaltskürzungen und Besetzung von Stellen im Kulturamt

Freie Kulturszene Kölns fordert Verzicht auf Haushaltskürzungen und Besetzung von Stellen im Kulturamt

Report-K Symbolbild Köln | Die Verleihung des Kölner Kulturpreises nimmt die freie Kulturszene Kölns des Vereins Kulturnetz Köln zum Anlass mit Forderungen an die Kommunalpolitik heranzutreten. Unter anderem fordert die Szene die Besetzung vakanter Stellen im Kölner Kulturamt. Das Kulturnetz Köln stellt fest, dass vor allem die freie Szene bei den Nominierungen und später auch…

Weiterlesen
„Runder Tisch für Flüchtlingsfragen“ in Köln stellt Forderungen für eine humane Integrationspolitik

„Runder Tisch für Flüchtlingsfragen“ in Köln stellt Forderungen für eine humane Integrationspolitik

Report-K Das Bild zeigt Bettina Baum (l.), Leiterin des Amts für Integration und Vielfalt der Stadt Köln, Peter Krücker (m.) vom Katholikenausschuss Köln, Pfarrerin Miriam Haseleu (r.) vom Evangelischer Kirchenverband Köln und Region, am 17. Mai 2024 bei der Vorstellung des Positionspapiers des “Runden Tisches für Flüchtlingsfragen” in Köln. | Foto: as Köln | Der…

Weiterlesen
EU-Wahl: Eine Unterschrift auf dem Stimmzettel macht die Stimme ungültig

EU-Wahl: Eine Unterschrift auf dem Stimmzettel macht die Stimme ungültig

Quelle: CORRECTIV.Faktencheck! In wenigen Wochen findet die EU-Wahl statt. Erstmals können in Deutschland auch 16-Jährige ihre Stimme abgeben. Passend dazu tauchen in Sozialen Netzwerken Tipps zur Wahl auf – aber Vorsicht, nicht alle davon stimmen. „Bitte dran denken: Wahlzettel unterschreiben“, heißt es in Kommentaren auf X. Darunter ein Sharepic mit den Worten „Wahlbetrug verhindern“ und…

Weiterlesen
Überfall auf Damentoilette: 17-Jähriger soll Frau in TH Köln missbraucht haben – Anklage erhoben

Überfall auf Damentoilette: 17-Jähriger soll Frau in TH Köln missbraucht haben – Anklage erhoben

Rundschau | Es ist eine schreckliche Tat: Kurz vor Weihnachten 2023 wird eine Frau in einer Damentoilette der Technischen Hochschule (TH) in der Südstadt überfallen und vergewaltigt. Seit dem 19. Dezember 2023 sitzt der Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Nun wurde bekannt: Die Kölner Staatsanwaltschaft hat Anklage in dem Fall erhoben. Dem 17-Jährigen wird eine Vergewaltigung und…

Weiterlesen
Zeisbuschweg Dünnwald: Mülheims Bezirkspolitik will Schulweg zur Rosenmaarschule sicherer machen

Zeisbuschweg Dünnwald: Mülheims Bezirkspolitik will Schulweg zur Rosenmaarschule sicherer machen

Rundschau | Zeisbuschweg DünnwaldMülheims Bezirkspolitik will Schulweg zur Rosenmaarschule sicherer machen Von Uwe Schäfer 17.05.2024, 17:06 Uhr Lesezeit 3 Minuten Mülheims Politiker fordern einen durchgehenden Gehweg entlang des Zeisbuschwegs zwischen der Bushaltestelle und einem Verbindungsweg zur Straße Am Puffelskooche (im Bild rechts). Copyright: Uwe Schäfer Mülheims Bezirkspolitik fordert mehr Sicherheit auf dem Schulweg zwischen Dünnwald…

Weiterlesen