(Online) Fundraiser*in (m/w/d)

(Online) Fundraiser*in (m/w/d)

Quelle: CORRECTIV.Faktencheck!

Stellenangebote

(Online) Fundraiser*in (m/w/d)

Wenn Du mit Deinen Kenntnissen im Fundraising die Demokratie stärken möchtest, freuen wir uns über Deine Bewerbung.

Vollzeit (Teilzeit bei Bedarf), Berlin, ab sofort, befristet auf ein Jahr, mit Aussicht auf Verlängerung

(Online) Fundraiser*in (m/w/d)

CORRECTIV ist ein gemeinwohlorientiertes Medienhaus. Wir stärken Demokratie mit den Mitteln des Journalismus, der Medienbildung und Technologie. Als vielfach ausgezeichnetes Non-Profit-Medium beleuchten wir Macht und Missstände, entlarven Desinformation und vermitteln Argumente und Methoden für alle, die ihr Umfeld mitgestalten wollen.

Als gemeinnützige Organisation finanziert sich unsere Arbeit durch ein Drei-Säulen-Modell: Spenden und Beiträge von Bürgerinnen und Bürgern oder Unternehmen, Finanzierungen von Stiftungen und Institutionen, die unsere Vorhaben unterstützen, sowie Einnahmen aus eigenen wirtschaftlichen Aktivitäten. Besonders die vielen Spenden von einzelnen Menschen machen uns und unseren Journalismus unabhängig.

Für die Weiterentwicklung der ersten Finanzierungssäule suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n (Online) Fundraiser*in. Jede Spende fließt direkt in die Arbeit für eine starke Demokratie. Wenn Du dabei mithelfen willst, freuen wir uns über Deine Bewerbung! 

Deine Aufgaben

  • Analyse und Weiterentwicklung bestehender Fundraising-Aktivitäten
  • Konzeptionelle Planung und Umsetzung digitaler Spendenkampagnen und weiterer digitaler Fundraisingmaßnahmen
  • Erstellen von zielgruppengerechten Fundraising-Texten
  • Konzeption, Umsetzung und Evaluation von Donor Journeys
  • Optimierung unserer Spenden-Systeme (bspw. Donor Conversion, Einmal-zu-Dauerspendenden Konvertierung, Lead-Generierung) 
  • Entwicklung neuer Spendenprogramme (z.B. Großspenden) 
  • Optimierung der Nutzung unserer Spenden-Datenbank (Salesforce)
  • Entwicklungsfeld: 
    • Koordination und strategische Weiterentwicklung des Bereiches der privaten Großspenden und Unternehmensspenden, inklusive der Entwicklung notwendiger Maßnahmen
    • Betreuung bestehender Großspender*innen und Entwicklung eines auf die Zielgruppe zugeschnittenen Kommunikations- und Bindungsprogramm

Das bringst du mit

  • Relevante Erfahrung im Fundraising oder Online-Marketing 
  • Hochschulabschluss oder Ausbildung im Bereich Fundraising, Kommunikation, Marketing (oder vergleichbare Qualifikation)
  • Motivation, sich für die Ziele von CORRECTIV einzusetzen
  • ausgeprägte Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift (Textsicherheit)
  • Analytisches Denkvermögen sowie sicherer Umgang mit Kennzahlen und Daten
  • Kenntnisse im Umgang mit CRM-Systemen, idealerweise bereits Erfahrung in der Nutzung von Salesforce
  • Lust auf ein dynamisches Umfeld mit gesellschaftlicher Wirkung

Das bieten wir

  • kollegiales Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • hautnah bei neuen investigativen Enthüllungen, großen Medienprojekten und mehr dabei
  • eigenverantwortliches Arbeiten an spannenden Aufgaben
  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit für mobiles Arbeiten
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket i.H.v. 15 Euro
  • Eingruppierung in unser organisationsweites transparentes Gehaltsmodell je nach aufgabenrelevanter Vorerfahrung, zwischen Stufe 3-4 von 5, Bruttogehalt in der Spanne von 3.500 – 4.500 Euro/ Monat, Zulagen möglich
  • Zuschuss für deine Betriebliche Altersvorsorge mit 20 Prozent und weitere attraktive Gehaltsextras
  • regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • die Möglichkeit, in Bereichen dazuzulernen, die dir wichtig sind, und deinen Aufgabenbereich ggf. zu erweitern

Wir gehen davon aus, dass es hervorragende Kandidatinnen und Kandidaten für den Job gibt, die nicht alle Kriterien der Beschreibung erfüllen. Vielleicht hast du bestimmte Fähigkeiten, an die wir noch nicht gedacht haben? Schreib uns, warum du der oder die Richtige für die Stelle bist.

Wir möchten die Vielfalt der Gesellschaft so gut wie möglich abbilden und schätzen unterschiedliche Expertisen, Perspektiven und Erfahrungen. Deshalb möchten wir ausdrücklich BIPoC, Menschen mit Behinderung, LGBTQI und Menschen mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte bestärken, sich zu bewerben.

So bewirbst du dich

Bitte sende ein kurzes Motivationsschreiben und deinen Lebenslauf, ggf. mit Links zu Arbeitsproben bis zum 22.04.24 an bewerbungen(at)correctiv.org. Mit dem Betreff „Bewerbung Fundraising“ können wir deine Bewerbung schneller zuordnen. Luise Lange-Letellier ist deine Ansprechpartnerin. 

Zur Quelle wechseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert