Adblock Detected

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren.

Refresh Page
Streit um die Farbe Rot: Warum jeden Sommer behauptet wird, die Medien würden Wetterkarten manipulieren

Streit um die Farbe Rot: Warum jeden Sommer behauptet wird, die Medien würden Wetterkarten manipulieren

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Diese Desinformation funktioniert jedes Jahr: Eine irreführende Collage mit Wetterkarten der „Tagesschau“ wird seit 2019 jeden Sommer verbreitet. Sie soll zeigen, dass Medien hohe Temperaturen angeblich übertrieben darstellen. Mit der so erzeugten Empörung wird von den Fakten zum Klimawandel abgelenkt.  Zur Quelle wechseln

Weiter
Die kognitive Blockade vieler Menschen, die den Durchbruch der E-Autos verhindert

Die kognitive Blockade vieler Menschen, die den Durchbruch der E-Autos verhindert

marvinpoo: Ja leider ist das (noch?) so. Ich sehe natürlich auch das Problem, dass dann wohl viele leere Busse, Trams, Fähren & co umhertuckern würden, welche die Umwelt zusätzlich belasten. Da denke ich als verwöhnter Großstädter wohl manchmal nicht weit genug. Genau da liegt natürlich das Potential von Experimenten wie dem 9-Euro-Ticket. Herauszufinden, wie und…

Weiter
7 Tipps für eine kühle Wohnung

7 Tipps für eine kühle Wohnung

1. Von außen schützen Für unsere Wohnung gilt in Sachen Sonnenschutz das gleiche wie für unseren Körper: Es hilft am meisten, sie von außen zu schützen, damit sich die Wände nicht so stark aufheizen. Helfen kann: Marquise ausfahren, große Kübelpflanzen zur Verschattung davor, schnöder Sonnenschirm auf dem Balkon. 2. Wärme draußen lassen Damit die Innenmauern…

Weiter
Warum ein Bild der ausgetrockneten Elbe im Jahr 1904 keinen „Klima-Schwindel“ beweist

Warum ein Bild der ausgetrockneten Elbe im Jahr 1904 keinen „Klima-Schwindel“ beweist

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Im Sommer 1904 lag die Augustusbrücke in Dresden an der Elbe kurzzeitig im Trockenen. „Und das ohne nennenswerte CO2-Emissionen im Vergleich zu heute“, schreibt eine Facebook-Nutzerin zum Foto des trockenen Flussbetts. Fakt ist aber: Trockenperioden gab es schon immer – sie werden durch den Klimawandel wahrscheinlicher. Zur Quelle wechseln

Weiter
Warum die Behauptung, Deutschland habe die höchsten Strompreise weltweit, zu kurz greift

Warum die Behauptung, Deutschland habe die höchsten Strompreise weltweit, zu kurz greift

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! „Deutschland hat die höchsten Strompreise der Welt“, heißt es auf einer Facebook-Seite. Behauptungen wie diese kursieren immer wieder im Internet – sie basieren jedoch auf Daten mit teils unklarer oder alter Quelle, die zudem den Faktor Kaufkraft ignorieren. Insgesamt fehlt den Behauptungen wesentlicher Kontext. Zur Quelle wechseln

Weiter
Diesen Zahlen zum Rentenniveau in Deutschland, Frankreich und Italien sind veraltet und es fehlt Kontext

Diesen Zahlen zum Rentenniveau in Deutschland, Frankreich und Italien sind veraltet und es fehlt Kontext

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Renten- und Wirtschaftssystemen in verschiedenen Ländern werden in Sozialen Netzwerken öfter miteinander verglichen, obwohl sie sehr unterschiedlich aufgebaut sind. Aktuell kursiert ein Vergleich mit Italien und Frankreich, bei dem Deutschland scheinbar schlecht abschneidet. Das Ganze ist jedoch irreführend, denn es werden völlig unterschiedliche Daten gegenübergestellt. Zur Quelle wechseln

Weiter
Manipuliertes Video: Pfizer-CEO sagte nicht, er wolle die Weltbevölkerung bis 2023 halbieren

Manipuliertes Video: Pfizer-CEO sagte nicht, er wolle die Weltbevölkerung bis 2023 halbieren

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Ein Videoausschnitt mit Pfizer-CEO Albert Bourla verbreitet sich auf Facebook – der Beitrag wurde jedoch manipulativ zusammengeschnitten. Auf dem Weltwirtschaftsforum sprach Bourla nicht wie behauptet davon, die Weltbevölkerung zu reduzieren. Stattdessen erklärte er, die Zahl der Menschen, die sich Medikamente von Pfizer nicht leisten können, verringern zu wollen. Zur Quelle…

Weiter
A57 bei Köln: Vollsperrung zwischen Chorweiler und Dormagen

A57 bei Köln: Vollsperrung zwischen Chorweiler und Dormagen

Auf der A57 in Fahrtrichtung Neuss kommt es zwischen den Anschlussstellen Köln-Chorweiler und Dormagen zu Verkehrseinschränkungen. Von Sonntagnacht (19./20. Juni) bis Dienstagnacht (21./22. Juni), jeweils zwischen 21 und 5 Uhr ist die A57 in Fahrtrichtung Neuss zwischen den Anschlussstellen Köln-Chorweiler und Dormagen voll gesperrt. Umleitungen sind mit einem roten Punkt ausgeschildert. Diese erfolgt ab der…

Weiter
Beschuss durch russische oder ukrainische Truppen? „Tagesschau“ korrigiert Bericht über Angriff auf einen Markt in Donezk

Beschuss durch russische oder ukrainische Truppen? „Tagesschau“ korrigiert Bericht über Angriff auf einen Markt in Donezk

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Dieselben Bilder, doch unterschiedliche Berichte – während die Nachrichtenagentur Reuters von einem ukrainischen Angriff im ostukrainischen Donezk berichtete, schrieb die „Tagesschau“ den Beschuss russischen Truppen zu. Der Bericht der „Tagesschau“ wurde nachträglich in der Mediathek korrigiert. Zur Quelle wechseln

Weiter


Keine Wetterwarnungen für Köln

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Jede Woche die wichtigsten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!  
Holler Box