POL-K: 240517-1-K Ehepaar überrascht Einbrecher in Westhoven – Zeugensuche

POL-K: 240517-1-K Ehepaar überrascht Einbrecher in Westhoven – Zeugensuche

polizei.de

Polizei Köln

POL-K: 240517-1-K Ehepaar überrascht Einbrecher in Westhoven – Zeugensuche

Köln (ots)

Die Polizei such nach einem aktuellen Einbruch am Freitagmorgen (17. Mai) in ein Einfamilienhaus in Köln-Westhoven nach zwei maskierten Eindringlingen.

Ersten Erkenntnissen zufolge hebelten die bislang unbekannten Männer gegen 9.30 Uhr die Balkontür des Wohnhauses in der Rheinaustraße auf und gelangten auf diesem Wege in das Schlafzimmer im Obergeschoss. Dort durchwühlten sie mehrere Schränke bis die Hauseigentümer (72,74) die weiteren Tatausführungen störten.

Die Angreifer überwältigten laut ersten Ermittlungen zunächst die 72 Jahre alter Frau und anschließend ihren zur Hilfe eilenden Ehemann. Anschließend verlangten die mit einem Brecheisen bewaffneten Männer den Tresor zu öffnen und Schmuck sowie Bargeld zu übergeben. Mit ihrer Beute flüchteten die Tatverdächtigen in unbekannte Richtung.

Zur Tatzeit sollen die mutmaßlich schwarzhaarigen Männer mit schwarzen Kapuzenpullovern, dunklen Steppwesten und dunklen Hosen bekleidet gewesen sein. Den etwa 180 cm große Tatverdächtige schätzten die Geschädigten auf etwa 20 Jahre. Sein etwas kleinerer Komplize wird zudem wenig älter beschrieben.

Zeugen, die Hinweise zum Überfall oder den flüchtigen Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 14 zu melden. (sw/al)

Polizeipräsidium Köln

Pressestelle

Walter-Pauli-Ring 2-6

51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555

e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert