POL-K: 240502-2-K Brandstifter beschädigen Autos in der Mainacht – Zeugensuche

POL-K: 240502-2-K Brandstifter beschädigen Autos in der Mainacht – Zeugensuche

polizei.de

Polizei Köln

POL-K: 240502-2-K Brandstifter beschädigen Autos in der Mainacht – Zeugensuche

Köln (ots)

In der Nacht auf Mittwoch (1. Mai) haben bislang Unbekannte im rechts- und linksrheinischen Köln mehrere geparkte Pkw in Brand gesetzt. Infolge des Überspringens der Flammen auf daneben abgestellte Autos wurden insgesamt mindestens 12 Fahrzeuge zum Teil erheblich beschädigt. Das Kriminalkommissariat 15 hat die Ermittlungen – auch zur noch unklaren Tatmotivation – aufgenommen und sucht Zeugen.

So brannte gegen 3.10 Uhr ein am Kellereiweg in Porz-Eil geparkter Mercedes S 320.

Gegen 5.10 Uhr legten Unbekannte an der Thorwaldsenstraße in Vingst Feuer an einen Opel Corsa einer Mietwagenfirma. Die Flammen schlugen auf einen Renault Megane über. Während beide Autos nahezu völlig zerstört wurden, entstanden infolge der Hitzeentwicklung weitere Schäden an einem Baum und zwei gegenüberstehenden Pkw.

Gegen 5.40 Uhr bemerkte ein Anwohner der Äußere Kanalstraße in Bickendorf einen Verdächtigen, der einen Gegenstand gegen einen VW Golf warf, der daraufhin in Flammen aufging. In der Folge brannten auch ein danebenstehender Sprinter sowie fünf weitere Pkw. Der Zeuge beschrieb den mutmaßlichen Brandstifter als “circa 30 Jahre alt”. Der Mann habe eine Brille getragen und seine Haare zum Zopf gebunden sowie an der Seite rasiert.
Um Hinweise wird gebeten unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de . (cg/al)

Polizeipräsidium Köln

Pressestelle

Walter-Pauli-Ring 2-6

51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555

e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Optimiert durch Optimole