POL-K: 240430-2-LEV Fußgänger angefahren – Zeugensuche

POL-K: 240430-2-LEV Fußgänger angefahren – Zeugensuche

polizei.de

Polizei Köln

POL-K: 240430-2-LEV Fußgänger angefahren – Zeugensuche

Köln (ots)

Nach einer Kollision mit einem Fußgänger (47) am 19. April (Freitag) in Leverkusen-Küppersteg sucht die Polizei nach einer beteiligten Autofahrerin sowie weiteren Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 47-Jährige gegen 19.45 Uhr den Europaring in Höhe der Karl-Ulitzka Straße an einer Fußgängerampel überquert haben. Die gesuchte Frau soll zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Wagen aus dem Mühlenweg kommend nach links auf den Europaring abgebogen sein und dabei den Leverkusener angefahren haben. Zeugenaussagen zufolge hatten sich die Autofahrerin und weitere Passanten um den zunächst unverletzten Mann gekümmert. Danach soll sich dieser selbstständig nach Hause begeben haben, ohne sich jedoch Personalien der mutmaßlichen Unfallverursacherin zu notieren.
Erst im Laufe des nächsten Tages habe der 47-Jährige dann in Folge der Kollision einen Arzt aufsuchen müssen. Anschließend meldete er sich auf der Polizeiwache in Opladen und gab den Unfall zu Protokoll.

Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen übernommen und bittet insbesondere die Autofahrerin sowie die Ersthelfer sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden. (cw/al)

Polizeipräsidium Köln

Pressestelle

Walter-Pauli-Ring 2-6

51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555

e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Optimiert durch Optimole