POL-K: 240425-4-K Pedelec-Fahrerin im Kreisverkehr gestürzt – beteiligte Autofahrerin gesucht

POL-K: 240425-4-K Pedelec-Fahrerin im Kreisverkehr gestürzt – beteiligte Autofahrerin gesucht

polizei.de

Polizei Köln

POL-K: 240425-4-K Pedelec-Fahrerin im Kreisverkehr gestürzt – beteiligte Autofahrerin gesucht

Köln (ots)

Nach einer Beinahe-Kollision mit einer Radfahrerin (45) am Mittwochnachmittag (24. April) im Kreisverkehr Steinstraße/Urbacher Weg im Stadtteil Porz sucht das Verkehrskommissariat 2 nach der dunkelhaarigen Fahrerin eines grünen Kleinwagens.

Ermittlungen zufolge war die 45-jährige Kölnerin gegen 15.15 Uhr im Kreisverkehr Steinstraße /Urbacher Weg mit ihrem Pedelec unterwegs. Auf Höhe der Ausfahrt in Richtung Steinstraße soll die gesuchte Frau beim Einfahren in den Verteilerkreis die Vorfahrt missachtet haben. Die 45-Jährige bremste ihr Rad daraufhin unvermittelt ab, stürzte und erlitt dabei leichte Verletzungen.

Die mutmaßliche Unfallverursacherin verließ jedoch ohne anzuhalten den Ort des Geschehens und fuhr in unbekannte Richtung davon. Ihr Alter wird auf etwa 60 Jahre geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zum gesuchten Kleinwagen oder dem Unfallhergang geben können, werden gebeten sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu wenden. (al/sb)

Polizeipräsidium Köln

Pressestelle

Walter-Pauli-Ring 2-6

51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555

e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Optimiert durch Optimole