POL-K: 240422-1-K Polizisten stellen Verdächtigen nach Einbruch in Handwerkerfahrzeug

POL-K: 240422-1-K Polizisten stellen Verdächtigen nach Einbruch in Handwerkerfahrzeug

polizei.de

Polizei Köln

POL-K: 240422-1-K Polizisten stellen Verdächtigen nach Einbruch in Handwerkerfahrzeug

Köln (ots)

Streifenpolizisten haben dank eines aufmerksamen Anwohners (43) Montagnacht (22. April) einen mutmaßlichen Autoknacker (33) in Köln-Raderthal in seinem Ford gestoppt. Im Kofferraum des 33-Jährigen fanden die Einsatzkräfte einen zuvor entwendeten Werkzeugkoffer.

Der Zeuge hatte gegen 3.10 Uhr drei Männer auf der Brühler Landstraße beobachtet, die sich zunächst an der Heckklappe eines am Straßenrand abgestellten Citröen Belingo zu schaffen machten und aus dem Kofferraum ein Werkzeugkoffer herausnahmen. Anschließend flüchteten die Tatverdächtigen mit dem Ford in Richtung Raderberg. Hinzugerufene Polizisten stoppten das Fluchtfahrzeug auf dem Raderthalgürtel und nahmen den Fahrer vorläufig fest.

Nach der anderen unbekannten Person wird gefahndet. Zeugen, die Hinweise zu den Flüchtigen machen können, werden gebeten, sich unter der 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 74 zu melden. (sw/cs)

Polizeipräsidium Köln

Pressestelle

Walter-Pauli-Ring 2-6

51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555

e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Optimiert durch Optimole