POL-K: 240412-4-K Räubertrio überfällt Tankstelle – Tatverdächtiger Jugendlicher gestellt

POL-K: 240412-4-K Räubertrio überfällt Tankstelle – Tatverdächtiger Jugendlicher gestellt

polizei.de

Polizei Köln

POL-K: 240412-4-K Räubertrio überfällt Tankstelle – Tatverdächtiger Jugendlicher gestellt

Köln (ots)

Am Freitag (12. April) gegen 14.30 Uhr sollen drei maskierte Räuber eine Tankstelle an der Aachener Straße in Köln-Lindenthal überfallen haben. Einer der Angreifer soll den Angestellten (23) mit einer Waffe bedroht und die Herausgabe des Kasseninhalts gefordert haben. Mit ihrer Beute flüchteten die Verdächtigen laut Zeugenangaben vom Tankstellengelände – einer zu Fuß, die beiden Mittäter mit einem E-Scooter.
Fahndende Einsatzkräfte nahmen nach Zeugenhinweisen einen 17 Jahre alten Verdächtigen in einem Hinterhof fest und stellten bei ihm Tatbeute sicher. Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des schweren Raubes gegen den Jugendlichen und seine noch flüchtigen Mittäter aufgenommen. (cg/sb)

Polizeipräsidium Köln

Pressestelle

Walter-Pauli-Ring 2-6

51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555

e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Optimiert durch Optimole