POL-K: 240405-3-K Zeugensuche nach Raub mit Messer und Pfefferspray

POL-K: 240405-3-K Zeugensuche nach Raub mit Messer und Pfefferspray

polizei.de

Polizei Köln

POL-K: 240405-3-K Zeugensuche nach Raub mit Messer und Pfefferspray

Köln (ots)

Am Donnerstagabend (4. April) haben zwei junge Männer auf der Evastraße im Stadtteil Porz-Ensen einen 26-Jährigen mit einem Messer und Pfefferspray bedroht und ausgeraubt. Der Kölner war gegen 19 Uhr zu Fuß unterwegs, als die beiden Gesuchten ihm plötzlich von hinten an den Schultern ergriffen, ihn in ein Gespräch verwickelten und ihm eine Goldkette vom Hals und das Mobiltelefon aus der Hand gerissen haben sollen. Einer von ihnen soll dem 26-Jährigen noch ein Messer im Hosenbund gezeigt haben, während der Andere versucht haben soll ihn mit Pfefferspray zu besprühen. Auf ihrer Flucht über die Gilgaustraße in Richtung Kölner Straße sollen die Angreifer die Beute fallen gelassen haben. Der 26-Jährige hatte noch versucht die Männer mithilfe eines Autofahrers, den er angehalten und um Hilfe gebeten hatte, zu verfolgen, hatte diese jedoch auf der Kölner Straße aus den Augen verloren. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

Beide Männer werden als 15-25 Jahre alt und etwa 1,60 – 1,70 Meter groß mit schwarzen Haaren und dunklem Teint beschrieben. Beide sollen weiße Sneaker getragen haben. Einer von ihnen soll eine weiße Jacke und eine blaue Jogginghose sowie eine beige Kappe, der Andere einen schwarzen Pullover mit weißer Aufschrift auf dem Rücken und eine schwarze Jeans getragen haben.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de an das Kriminalkommissariat 14 zu wenden. (as/al)

Polizeipräsidium Köln

Pressestelle

Walter-Pauli-Ring 2-6

51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555

e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert