Kolumne: IDAHOBIT zwischen Pinkwashing und Pogromen

Kolumne: IDAHOBIT zwischen Pinkwashing und Pogromen

Belltower.News Der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit wird vom Gaza-Konflikt überschattet: Die Folgen sind für queere Menschen gefährlich. Kolumnistin Michaela Dudley erklärt, wie „Israelkritiker*innen“ die Unterdrückung der Regenbogen-Community bereitwillig in Kauf nehmen. Von Michaela Dudley| 17. Mai 2024 (Quelle: Michaela Dudley) Mitten im fünften Monat, wenn der Frühling in seiner ganzen Pracht…

Weiterlesen
Digital Report: Antimuslimischer Rassismus in Sachsens rechten Telegram-Kanälen

Digital Report: Antimuslimischer Rassismus in Sachsens rechten Telegram-Kanälen

Belltower.News Der 7. Oktober hat auch Nachwirkungen in Sachsen. In der Telegramszene zum Beispiel in Sachen antismuslimischem Rassismus.   Von Nicola Eschen (Bündnis gegen anti-muslimischen Rassismus Sachsen)| 16. Mai 2024 (Quelle: Unsplash) Der Überfall der Hamas auf Israel und die anschließenden Kämpfe im Gazastreifen hatten weltweite Auswirkungen. Die neue Ausgabe des EFBI Digital Reports beleuchtet…

Weiterlesen
Kommentar: AfD verliert „kleines Parteiverbotsverfahren“ 

Kommentar: AfD verliert „kleines Parteiverbotsverfahren“ 

Belltower.News Das Oberverwaltungsgericht Münster hat die Klage der AfD gegen den Verfassungsschutz, der die Partei als „rechtsextremen Verdachtsfall” klassifiziert, abgewiesen. Begrüßenswert und überfällig. Aber was bedeutet das? Von Jan Riebe| 13. Mai 2024 Schlechte Stimmung: Roman Reusch (l), Beisitzer im Bundesvorstand der AfD, und Peter Boehringer (r), stellvertretender Bundessprecher der AfD, nach der Urteilsverkündung des…

Weiterlesen
Alles nur Verschwörung?: Die extrem rechte Telegram-Szene und das Massaker am 7. Oktober

Alles nur Verschwörung?: Die extrem rechte Telegram-Szene und das Massaker am 7. Oktober

Belltower.News Wer davon überzeugt ist, dass eine kleine Elite an der großen Verschwörung arbeitet, der deutet auch den Terror vom 7. Oktober nach diesem Muster. Von Benjamin Winkler| 8. Mai 2024 (Quelle: picture alliance / Sipa USA | Kommersant Photo Agency) Der Überfall der Hamas auf Israel und die anschließenden Kämpfe im Gazastreifen hatten weltweite…

Weiterlesen
Psyops und Schuldabwehr: Wie Sachsens extreme Rechte den 7. Oktober auffasst

Psyops und Schuldabwehr: Wie Sachsens extreme Rechte den 7. Oktober auffasst

Belltower.News Die Reaktionen auf den Nahostkonflikt sind heterogen. Aber es gibt  eine Gemeinsamkeit: den Versuch, Juden*Jüdinnen verächtlich zu machen und Israel zu delegitimieren. Von Sophie Nissen (Debunk) und Re:set // Jugend gegen Hass im Netz| 7. Mai 2024 (Quelle: Unsplash) Der Überfall der Hamas auf Israel und die anschließenden Kämpfe im Gazastreifen hatten weltweite Auswirkungen….

Weiterlesen
Anetta Kahane: Die drei Rabbiner

Anetta Kahane: Die drei Rabbiner

Belltower.News Ein Text von Anetta Kahane, den sie in Erinnerung an den 7. Oktober verfasst hat. Wir veröffentlichen ihn hier anlässlich des Gedenktags Jom Ha-Shoa, an dem in Israel der ermordeten Juden gedacht wird. Von Anetta Kahane| 6. Mai 2024 Anetta Kahane ist Senior Consultand und ehemalige Vorsitzende des Vorstands der Amadeu Antonio Stiftung. (Quelle:…

Weiterlesen
Völkische Vetternwirtschaft: Wer steckt hinter der TikTok-Strategie der AfD?

Völkische Vetternwirtschaft: Wer steckt hinter der TikTok-Strategie der AfD?

Belltower.News Der AfD-Kandidat für die Europawahl, Maximilian Krah, ist einer der erfolgreichsten deutschen Politiker*innen auf TikTok. Seine Strategie ist aber genausowenig neu, wie die rechtsextreme Ideologie der sogenannten neuen Rechten. Von Monitoring Belltower.News| 3. Mai 2024 Maximilian Krah, hier nicht auf TikTok, sondern im EU-Parlament (Quelle: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Jean-Francois Badias) Die…

Weiterlesen
5 Forderungen zum Prozess: Terrorgruppe Reuß vor Gericht

5 Forderungen zum Prozess: Terrorgruppe Reuß vor Gericht

Belltower.News Der „militärische Arm“ der Reichsbürgergruppe steht seit dem 29. April vor Gericht. Was jetzt getan werden muss.   Von Benjamin Winkler und Robert Lüdecke| 30. April 2024 Einer der neun Beschuldigten, der sich seit gestern vor dem Gericht in Stuttgart verantworten muss. (Quelle: picture alliance/dpa/dpa-Pool | Bernd Weißbrod) Von: Benjamin Winkler u. Robert Lüdecke…

Weiterlesen
Schule, aber rechts: Was tun gegen rechtsextreme Schüler*innen und Eltern?

Schule, aber rechts: Was tun gegen rechtsextreme Schüler*innen und Eltern?

Belltower.News Rechtsextreme Cliquen auf dem Schulhof, Hakenkreuzschmierereien im Klassenzimmer und überforderte Lehrer*innen mittendrin. Was tun? Wir haben einen Experten gefragt.  Von Stefan Lauer| 25. April 2024 Symbolbild (Quelle: Unsplash) Die Schüler*innenräte in Ostdeutschland schlagen Alarm. Die Hemmschwelle gegenüber Rechtsextremismus sinkt. Die Schüler*innen fordern ein entschiedenes Vorgehen der Politik. Doch der Rechtsruck unter jungen Menschen ist…

Weiterlesen