Wetterdienst warnt vor Starkregen und schwerem Gewitter in Köln

Wetterdienst warnt vor Starkregen und schwerem Gewitter in Köln

Report-K

Das Symbolbild zeigt ein Unwetter

Offenbach | Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Unwetter und schwerem Gewitter in Köln. Noch scheint in Köln die Sonne. Die Menschen in Ehrenfeld sitzen in den Cafes, tragen Shorts und T-Shirt. Der Himmel blau.

Aufgrund der langsamen Verlagerungsgeschwindigkeit der Schauer und Gewitter könne es örtlich zu heftigem Starkregen um 35 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit kommen, teilten die Meteorologen am Donnerstag in Offenbach mit. Vereinzelt und lokal eng begrenzt sei auch extrem heftiger mehrstündiger Starkregen zwischen 40 und 60 Litern pro Quadratmeter wahrscheinlich.

Zudem könnten die Gewitter von Sturmböen um 80 Kilometer pro Stunde (Bft 9) sowie Hagel (bis zwei Zentimeter) oder Hagelansammlungen begleitet sein. Die Unwettergefahr halte bis in die frühen Nachtstunden an und schwäche sich im Laufe der Nacht auf Freitag dann allmählich ab, so der DWD.

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Optimiert durch Optimole