Wasserspielplatz öffnet die Düsen

Wasserspielplatz öffnet die Düsen

Kölner Newsjournal

Saisonstart im Inneren Grüngürtel – Wasserspaß auf mehr als 1.300 Quadratmetern

Der Wasserspielplatz im Inneren Grüngürtel ist ab sofort bereit für Wasserspaß bei schönem Wetter. Steigende Temperaturen und mehr Sonnenstunden locken die Familien wieder nach draußen und mit Vorliebe auch in den Inneren Grüngürtel. Die Stadt Köln hat deshalb den Wasserspielplatz sowie weitere bestehende Wasserspielangebote auf den Kölner Spielplätzen aus dem Winterschlaf geholt.

Die Stadt Köln hat den Wasserspielplatz zwischen Venloer und Vogelsanger Straße mit seinen rund 1.300 Quadratmetern Fläche im Jahr 2020 komplett neugestaltet und 2021 eröffnet. Wo früher lediglich eine graue Asphaltdecke war, befindet sich nach aufwendiger Sanierung inzwischen ein bunter Wasserspielplatz mit einem weichen Bodenbelag in Strandoptik. Unterirdisch wurden rund 1.200 Meter Wasserrohre verlegt. „Eine beeindruckende Zahl“, findet auch Dagmar Niederlein, Leiterin des Amtes für Kinder, Jugend und Familie: „Es ist großartig, dass ab sofort die über die langen Rohrleitungen versorgten unterschiedlichen Wasserdüsen Kindern und Jugendlichen wieder viel Spaß beim Abkühlen und Spielen bieten können.“

In den vergangenen Wochen wurden mehr als 40 Bodendüsen wieder eingebaut, die Wasserspielattraktionen nach teilweise erforderlicher Reparatur wieder montiert, die Anlage hochgefahren und mit Wasser befüllt. Erste Testläufe zeigten, dass die im Boden verbaute komplexe Wassertechnik und die Pumpenanlage den Winter unbeschadet überstanden haben. Zudem haben die Mitarbeiter*innen den Boden intensiv gereinigt und das Wasser gründlich auf mögliche Belastungen geprüft. Die Technik läuft einwandfrei, die Laborergebnisse sind gut.

Drei kleine Tipps gibt es dabei für alle großen und kleinen Besucher*innen:

  1. Badeschuhe oder Sandalen schützen die Füße zum Beispiel vor kleinen Steinchen.
  2. An heißen Tagen hält eine schützende Kopfbedeckung die Sonne ab.
  3. Für die Geräte auf dem Spielplatz gilt: Knopf drücken – kurz warten – Wasser marsch!

Alle Spielplätze mit und ohne Wasser sind hier zu finden: www.spielplaetze.koeln.

Quelle: Stadt Köln, Fotocredit: KNJ/Martina Uckermann (Archivbild/Ebertplatz)

Zur Quelle wechseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Optimiert durch Optimole