Vorfahrt genommen: Zwei Kinder bei Zusammenstoß auf Kreuzung in Köln verletzt

Vorfahrt genommen: Zwei Kinder bei Zusammenstoß auf Kreuzung in Köln verletzt

Rundschau |

Vorfahrt genommenZwei Kinder bei Zusammenstoß auf Kreuzung in Köln verletzt

Lesezeit 1 Minute
06abcc86-cf32-4f3b-a102-02c739c50a2a.jpeg?auto=format&q=75&rect=0,375,4000,2250&w=2000&h=6000&s=46a06067426e20352ea6625078a7014d

Bei einem Unfall am Dünnwalder Kommunalweg wurden zwei Kinder verletzt.

Copyright: Jasmin Günther

In Köln sind am Freitagabend am Dünnwalder Kommunalweg zwei Autos zusammengestoßen. In einem der beiden Wagen saßen zwei Kleinkinder.

Am Dünnwalder Kommunalweg in Köln sind bei einem Unfall am Freitagabend, 5. April, unter anderem zwei Kinder verletzt worden. Auch einer der am Unfall beteiligten Fahrer wurde nach Auskunft der Kölner Polizei leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, soll ein 30 Jahre alter Mann einem anderen 30-Jährigen gegen 21.25 Uhr an der Kreuzung vom Dünnwalder Kommunalweg zum Embergweg die Vorfahrt genommen haben. Es kam zum Zusammenstoß.

Köln: Zwei Kinder bei Zusammenstoß verletzt

Der Unfallverursacher wurde dabei nach Auskunft der Polizei leicht verletzt. Die beiden Kinder, die vier und fünf Jahre alt sind und im anderen Fahrzeug saßen, erlitten ebenfalls Verletzungen. Sie wurden zur Sicherheit in die Uniklinik gebracht, nach aktuellen Erkenntnissen seien beide jedoch nicht schwer verletzt.

Die Kölner Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. (ve)

Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Optimiert durch Optimole