Starke Rauchentwicklung: Feuer im Pommesladen auf Kölns Schildergasse

Starke Rauchentwicklung: Feuer im Pommesladen auf Kölns Schildergasse

Rundschau |

Starke RauchentwicklungFeuer im Pommesladen auf Kölns Schildergasse

Lesezeit 1 Minute
855bc960-f4c6-40c9-9c2c-3657ea303cb2.jpeg?auto=format&q=75&rect=0,1184,1536,864&w=2000&h=4096&s=0e07d4c5fcb62009f7a5cbe80be14cfe

Auf der Schildergasse musste die Kölner Feuerwehr ausrücken.

Copyright: Tobias Wolff

Feuerwehreinsatz am Mittwochmittag in der Innenstadt: Auf der Schildergasse war in einem Pommesladen ein Brand ausgebrochen und hatte für reichlich Aufmerksamkeit gesorgt.

Mehrere Anrufer meldete per Notruf das Feuer bei „Pommes de Luxe“ Wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte, war der Filter der Abzugsanlage in Brand geraten und hatte für eine starke Rauchentwicklung gesorgt. Feuer breitete sich aus.

Der Sprecher sprach von mehreren verrauchten Räumen. Auch in einem der oberen Geschosse sorgte das Feuer für Schäden. Wie vor Ort zu sehen war, wurden Fenster durch den Brand beschädigt. „Verletzte gab es keine“, ergänzte der Sprecher. Über die genaue Brandursache wurden keine Angaben. Auch über Gebäudeschäden in dem Lokal machten die Feuerwehr keine Angaben. Nur soviel: „Nach dem Einsatz wird es in dem Geschäft erstmal keine Pommes mehr gegeben haben“, ergänzte der Sprecher. (ta)

Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert