Neueröffnung in Köln: Hier feiert der türkische Schoko-Trend „Bombas“ Premiere

Neueröffnung in Köln: Hier feiert der türkische Schoko-Trend „Bombas“ Premiere

Rundschau |

Einen Kern aus flüssiger Schokoladenmasse umrahmt von einem dünnen, knusprigen Keks: „Bombas“ heißt die zuckrige Neuheit, die Süßigkeitenfans auf die Breite Straße zieht. Aber wer steckt hinter dem neuen kulinarischen Angebot? Mahmut Karatay und seine Ehefrau Dilara haben den Street-Food Trend aus der Türkei als Erste nach Deutschland gebracht. Der 24-Jährige führt die Tradition seiner Eltern weiter, die in ihrer Heimat Izmir seit 15 Jahren Schokobomben verkaufen. „Jedes Familienmitglied hat einen einzelnen Stand“, erzählt Dilara Karatay (21).

Eine Konditorei in Izmir stellt die Schokobomben her. Anschließend werden sie nach Deutschland exportiert. In Köln angekommen, erwärmt das Paar die Schokobomben, die sieben bis zehn Tage haltbar sind, und serviert sie frisch aus ihrem Wagen heraus. Neben der klassischen Füllung mit Nutella-Schokolade, gibt es noch eine Füllung mit Pistazie, Lotus-Keks und weißer Schokolade. Alle Geschmacksrichtungen kosten jeweils vier Euro.

Kölner Stand beliebt auf TikTok

Auch Versand bieten die Karatays an. „Wir versenden nach ganz Europa“, sagt Dilara Karatay. Viele der neuen Kunden finden den Laden über die sozialen Medien. Anfangen hat es mit einem Video auf TikTok. „Ich habe erst ein Video hochgeladen und dann die positive Resonanz gesehen und ein Video nach dem anderen gepostet. Jetzt fangen wir auch auf Instagram an“, so Karatay. Fast 250.000 Aufrufe hat eines ihrer TikTok-Videos.

Alles zum Thema Europäische Union


Einen Monat nach Eröffnung zieht Dilara Karatay ein positives Fazit: „Es kommt gut an, da wir auch die ersten sind, die Schokobomben in Deutschland anbieten“. Auch der Kundenkontakt ist den beiden wichtig. „Es ist eine Herzenssache, der Kontakt mit den Menschen und wenn man sieht, wie es ihnen schmeckt“, betont Karatay. Für die Zukunft können sich die beiden vorstellen, weitere Standorte zum Beispiel in Bonn zu eröffnen. Auch weitere Geschmacksrichtungen, wie zum Beispiel Bueno-Schokolade, Erdbeere und Karamell sind in Planung.

Chocolate Bombs by Karatay, Breite Straße 103-105, Montag bis Donnerstag 11 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag 11 – 22 Uhr

Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Optimiert durch Optimole