Nacht der Technik 2024: TH Köln öffnet die Tore zum Campus Deutz

Nacht der Technik 2024: TH Köln öffnet die Tore zum Campus Deutz

Kölner Newsjournal

Ob Blitz und Donner, die Gefahren eines Dammbruchs oder künstliches Tageslicht – die TH Köln präsentiert am 21. Juni 2024 von 18.00 bis 24.00 Uhr bei der 9. Nacht der Technik auf ihrem Campus Deutz zum wiederholten Mal, wie spannend Wissenschaft sein kann. Spielerische und experimentelle Angebote, Laborführungen und Workshops sowie ein Science Slam warten auf die Besucher*innen. Der Eintritt ist frei.

Die genauen Termine der Führungen und Workshops finden sich unter www.th-koeln.de/ndt. Interessierte können dort im Vorfeld Tickets für zwei Führungen reservieren. Anmeldeschluss ist der 18. Juni.

Die Technische Hochschule Köln – kurz TH Köln – zählt zu den innovativsten und forschungsstärksten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Gut die Hälfte der rund 23.500 Studierenden in etwa 100 Bachelor- und Masterstudiengängen studiert in ingenieurwissenschaftlichen Fächern. Das Spektrum reicht von Medientechnologie über Erneuerbare Energien, Maschinenbau, Informatik bis hin zu Green Building Engineering und Fahrzeugtechnik. In der Forschung stehen Zukunftsfragen wie Klimawandel, Energieversorgung, Ernährungssicherheit und demografischer Wandel im Fokus.

Quelle: TH Köln, Fotocredit: KNJ/Martina Uckermann

Zur Quelle wechseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert