Nach Streit wegen Lärms: Stammgäste übernehmen das „Schulz“ in Köln- Neuehrenfeld

Nach Streit wegen Lärms: Stammgäste übernehmen das „Schulz“ in Köln- Neuehrenfeld

Rundschau |

Das „Schulz“ musste aufgrund einer Baugenehmigung aus dem Jahr 1988 schließen. Nun übernehmen neue Betreiber den Laden.

Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert