„Meine Familie gibt sich solche Mühe und du nimmst das gar nicht an“

„Meine Familie gibt sich solche Mühe und du nimmst das gar nicht an“

jetzt.de

  1. Mi. 20. März

  2. Daniel

    Hey Schatz „Meine Familie gibt sich solche Mühe und du nimmst das gar nicht an“ nur damit du’s nicht vergisst: Wir sind heute bei meiner Family eingeladen.
    16:05

  3. Amy

    Hey „Meine Familie gibt sich solche Mühe und du nimmst das gar nicht an“ ja, das weiß ich doch. Ich hab schon einen Vino für deine Eltern besorgt.
    16:06

  4. Daniel

    Ah voll nice! Da freuen sie sich
    16:09

  5. Amy

    Komme so um 18 Uhr aus der Arbeit. Wann sind wir denn eingeladen?
    16:12

  6. Daniel

    Top! Dann lass so um 19 Uhr bei mir treffen. Um 19:30 Uhr gibt’s Essen.
    16:24

  7. Amy

    Okay Bis dann
    16:26

  8. Daniel

    Bis später, Schatz
    16:27

  9. Do. 21. März

  10. Amy

    Hey Dani, eigentlich wollte ich nichts sagen, aber es beschäftigt mich die ganze Zeit und hält mich auch von der Arbeit ab. Ich fands gestern nicht so schön, wie deine Mutter reagiert hat, als du gesagt hast, dass wir zusammenziehen wollen.
    10:19

  11. Daniel

    Ach, sie macht sich einfach Sorgen Ist ja normal als Mutter.
    10:22

  12. Amy

    Naja, aber wir sind seit vier Jahren zusammen. Ich finde jetzt nicht, dass es da so erstaunlich ist, dass wir irgendwann mal den nächsten Schritt wagen. Und ich weiß auch nicht, wie sie darauf kommt, dass wir uns trennen könnten
    10:28

  13. Daniel

    Sie glaubt auch nicht, dass wir uns trennen werden. Sie sagt nur, dass man sich dazu Gedanken machen sollte…
    10:30

  14. Amy

    Sie hat literally gesagt: “WENN ihr euch dann irgendwann trennt, dann hast du deine schöne, günstige Wohnung in P-berg nicht mehr.”
    10:32

  15. Amy

    Dass sie auch vor mir sagt, du solltest deine Wohnung erstmal untervermieten, finde ich schon verletzend.
    10:34

  16. Daniel

    Ja, also ich behalte die Wohnung ja auch nicht. Das war ja nur so ne Idee von ihr. Leg das bitte nicht auf die Goldwaage.
    10:35

  17. Amy

    Finde es halt schade, weil ich sowieso das Gefühl hab, deine Family hat mich nie so richtig an deiner Seite akzeptiert.
    10:37

  18. Daniel

    Aaaach Quatsch! Also das bildest du dir jetzt echt ein. Die mögen dich. Haben sie mir auch ganz oft schon gesagt.
    10:40

  19. Amy

    Davon merkt man herzlich wenig.
    10:41

  20. Daniel

    Wann waren die denn einmal nicht nett zu dir??
    10:41

  21. Amy

    Ääähm… Zum Beispiel als dein Vater zu mir meinte, dass alle in eurer Familie ja studiert haben und ob ich nicht doch mehr aus meinem Leben machen will als “nur” in der Pflege zu arbeiten…
    10:45

  22. Daniel

    Ich glaube, das war mehr ein nett gemeinter Vorschlag.
    10:47

  23. Amy

    Oder als deine Schwester zu gesagt hat, dass deine Exfreundin optisch besser zu dir gepasst hat.
    10:49

  24. Daniel

    Das war doch nur Spaß!
    10:49

  25. Amy

    Ich hab nicht gelacht…
    10:50

  26. Daniel

    Können wir das später bereden, wenn wir uns sehen? Muss jetzt noch was fertig machen bei der Arbeit und hab grad echt keinen Kopf für sowas.
    10:55

  27. Amy

    Ok.
    10:57

  28. Sa. 23. März

  29. Daniel

    Hey Amy „Meine Familie gibt sich solche Mühe und du nimmst das gar nicht an“ wann treffen wir uns später für Kino?
    13:53

  30. Amy

    Film fängt um 20:30 Uhr an „Meine Familie gibt sich solche Mühe und du nimmst das gar nicht an“ Lass vorher was essen gehen! Da ist so ein geiler Pasta-Laden ums Eck.
    13:58

  31. Daniel

    Ah ja ich weiß welchen du meinst! Dann da um 19 Uhr?
    13:59

  32. Amy

    Yes!
    14:00

  33. Daniel

    BTW, ich wollte dir noch was sagen. Ich war doch grad zum Brunch bei meinen Eltern. Simi war auch da.
    14:02

  34. Amy

    Jaaa.. und?
    14:03

  35. Daniel

    Ich weiß du wolltest nicht, dass ich was sage, aber ich hab mit ihnen geredet und ihnen gesagt, dass du dich in der Familie nicht so willkommen fühlst.
    14:04

  36. Amy

    WHAT?! Warum hast du das gemacht??!!
    14:06

  37. Daniel

    Ich will doch auch, dass ihr euch versteht! Und das steht ja wohl zwischen euch. Da fand ich es einfach richtig, das mal anzusprechen.
    14:09

  38. Amy

    Oh man, Dani! Das wird die Situation doch nicht besser machen, wenn die wissen, dass ich mich unwohl fühle…
    14:10

  39. Daniel

    Sie haben mega verständnisvoll reagiert Sie haben eingesehen, dass manche Situationen von ihnen wirklich nicht so cool waren. Aber sie haben mir auch nochmal versichert, dass sie dich wirklich gern haben.
    14:12

  40. Amy

    Ah okay.
    14:13

  41. Daniel

    Und meine Mutter und Simi haben noch was vorgeschlagen. Sie machen nächste Woche ein verlängertes Wellness-Wochenende und sie möchten dich gerne dazu einladen. Einfach damit ihr euch mal kennenlernt
    14:15

  42. Daniel

    Mama übernimmt natürlich die Kosten
    14:16

  43. Amy

    Die will mich zum Wellness einladen?
    14:17

  44. Daniel

    Jaa! Ist doch super lieb, oder? Sie meinte, sie schreibt dir auch nochmal persönlich.
    14:18

  45. Amy

    Okay.. Wow.
    14:19

  46. Mo. 25. März

  47. Amy

    Hey Schatz „Meine Familie gibt sich solche Mühe und du nimmst das gar nicht an“ deine Mutter hat sich grad gemeldet wegen des Wellness-Urlaubs.
    11:37

  48. Daniel

    Schön
    11:58

  49. Amy

    Ja… Ich hab da gestern nochmal drüber nachgedacht und auch mit ner Freundin geredet. Ich werde nicht mitfahren auf dieses Wellness-Wochenende. Ich fühle mich da einfach nicht wohl und möchte nicht in der Schuld deiner Mutter stehen. So gut ist unser Verhältnis einfach nicht, dass ich das annehmen könnte. Ich hoffe, du verstehst das.
    12:03

  50. Daniel

    Äh, ne… Ehrlich gesagt verstehe ich das nicht. Dieses Wochenende soll ja dafür sorgen, dass ihr euch näherkommt. Und Mama und Simi werden super enttäscht sein, dass du absagst.
    12:05

  51. Amy

    Naja, du hast ihnen gesagt wie ich mich fühle und dann haben sie mich aus Höflichkeit auf dieses Wochenende eingeladen.
    12:06

  52. Daniel

    Ne! Die hätten ja nicht fragen MÜSSEN. Die wollen schon, dass du dabei bist.
    12:08

  53. Amy

    Ja, aber ich fühle mich einfach nicht wohl, da mitzufahren!
    12:09

  54. Daniel

    Find’s halt schade. Meine Familie gibt sich solche Mühe und du nimmst das gar nicht an.
    12:10

  55. Amy

    Ne, ne, ne… Jetzt dreh mal nicht den Spieß um! Die haben mich jahrelang höchstens ertragen… Und jetzt haben sie einen Versuch gemacht, sich anzunähern. Und auch erst nachdem du was gesagt hast.
    12:12

  56. Daniel

    Ja, also dann weiß ich jetzt auch nicht, wie man dir noch helfen kann… Das war ein Friedensangebot von ihnen. Aber du spinnst dir da in deinem Kopf irgendwas zusammen.
    12:14

  57. Amy

    Ich wollte jetzt nicht, dass wir deswegen streiten… Können ja später nochmal reden, wenn wir uns sehen.
    12:15

  58. Daniel

    Ey, sorry, aber glaube, ich bleibe heute daheim. Brauche bisschen Zeit für mich grad.
    12:17

  59. Amy

    Okay.
    12:18

  60. Di. 26. März

  61. Amy

    Hey, hattest du gestern noch einen schönen Abend?
    15:54

  62. Daniel

    Joa, hab bisschen gezockt. Wie war’s bei dir?
    15:55

  63. Amy

    Ich hatte auch einen schönen Abend Ich hab deine Mutter getroffen.
    15:56

  64. Daniel

    Was? Echt?
    15:57

  65. Amy

    Ja, wir waren Abendessen.
    15:59

  66. Daniel

    Ey, das freut mich mega! Habt ihr euch gut unterhalten?
    16:01

  67. Amy

    Ja. War super nett
    16:02

  68. Amy

    Und ich bin mit Plus aus dem Abend rausgegangen
    16:03

  69. Daniel

    Hä? Wieso Plus?
    16:05

  70. Amy

    Deine Mutter hat einen Batzen Geld auf den Tisch gelegt, damit ich mit dir Schluss mache.
    16:06

  71. Daniel

    Was??!! Das ist doch nicht dein ernst jetzt.
    16:07

  72. Daniel

    Und wie meinst du das, du bist mit Plus rausgegangen? Du hast das ja wohl nicht angenommen
    16:08

  73. Daniel

    Amy??
    16:12

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Optimiert durch Optimole