Kurios: Alkoholisierter Fahrer an Ampel eingeschlafen

Kurios: Alkoholisierter Fahrer an Ampel eingeschlafen

Report-K

Pulheim | Ein Zeuge meldete der Polizei am frühen Morgen des 13. März 2024 einen Autofahrer der an einer Ampel in seinem Wagen schlief.

Nach Atemalkoholtest Führerschein sichergestellt

Der Zeuge wählte gegen 3.30 Uhr den Notruf. Er berichtete, dass an der Abfahrt der Bundessstraße 59 zur Landesstraße 93 an einer Kreuzung in Pulheim ein Mann in seinem Pkw an einer Ampel schlafe.

Mithilfe des durchgegebenen Kennzeichens konnten die Beamten den Fahrer identifizieren. Dieser war mittlerweile bei sich zuhause in Bergheim angekommen und wurde dort von der Streife angetroffen. Die Beamten führten einen Atem-Alkoholtest mit dem Mann durch und der ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert