„Ein Wunder, dass noch nichts passiert ist“: Meschenicher will parkende Autos von Gehweg verbannen

„Ein Wunder, dass noch nichts passiert ist“: Meschenicher will parkende Autos von Gehweg verbannen

Rundschau |

Parkende Autos behinderten in Meschenich Fußgänger und Radfahrer und die Sicht, klagt Olaf Nolden. Was die Verwaltung zu seiner Bürgereingabe sagt.

Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert