Bürgerinitiative sammelt Unterschriften für Gesamtschule in Neubrück

Bürgerinitiative sammelt Unterschriften für Gesamtschule in Neubrück

Report-K

Köln | Am gestrigen Montag, 19. Februar 2024, teilte die Stadt Köln mit, dass an Kölner Gesamtschulen für 296 Kinder kein Platz sein wird. Im Kölner Stadtteil Neubrück fordert eine Bürgerinitiative eine Gesamtschule und den Umbau der Kurt-Tucholsky Hauptschule. Bereits 1.500 Unterschriften analog und digital seien gesammelt worden, so die Initiatoren. Auf Open Petition sind es mehr als 400.

In Neubrück gibt es eine Hauptschule. Die Kurt-Tucholsky Hauptschule. Diese hatte 2023 beim Schulanmeldeverfahren für die 5. Klasse insgesamt 25 Anmeldungen. Wie viele Anmeldungen in diesem Jahr kommen werden ist noch unklar, da aktuell die Anmeldung für die weiterführenden Schulen in der Woche 19. bis 23. Februar 2024 in der Stadt Köln läuft. Seit Jahren gibt es eine intensiv geführte Debatte diese Hauptschule in Neubrück zu einer Gesamtschule mit etwas über 100 Plätzen zu erweitern. Die bisherige Berichterstattung von report-K finden Sie am Ende des Artikels.

Unterschriften für eine Gesamtschule Neubrück

Die Bürgerinitiative des Bürgervereins Köln-Neubrück bemängelt, dass Kinder aus dem Stadtteil Neubrück und Umgebung nur geringe Chancen auf einen Gesamtschulplatz hätten. Die Kurt-Tucholsky Hauptschule habe ein großes Schulgrundstück und dort könne ein Erweiterungsbau errichtet werden. Die Bürgerinitiative fordert eine Gesamtschule weil diese den Kindern wohnortnah einen Gesamtschulplatz bieten könne und so bis zur Klasse 10 den Pänz alle Bildungswege offen stünden und alle Abschlüsse möglich seien. Kinder mit unterschiedlicher Herkunft erhielten so die gleichen Bildungschancen.

Die Bürgerinitiative sammelt Unterschriften, um das Interesse an einer Gesamtschule Neubrück zu dokumentieren: https://www.openpetition.de/petition/online/eine-gesamtschule-fuer-koeln-neubrueck


Die bisherige Berichterstattung bei report-K zur Gesamtschule






Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert