174 Bäume für Köln – Guido Cantz pflanzt weiter!

174 Bäume für Köln – Guido Cantz pflanzt weiter!

Kölner Newsjournal

Auch 2024 spendet der beliebte Karnevalist einen Baum für jeden Auftritt in der kurzen Karnevalssession

Natur, Wald und Bäume sind ihm ein besonderes Anliegen. Zu seinem dreißigsten Bühnenjubiläum im Kölner Karneval 2023 hatte Guido Cantz die Idee, für jeden seiner Auftritte in der Karnevalssession einen Baum zu pflanzen. Die Aktion wurde in Kooperation mit der „Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln e.V.“ durchgeführt.

Zum Jubiläum im Frühjahr 2023 erfolgte eine erste Pflanzung auf der Obstwiese von Gut Leidenhausen in Köln-Porz. 200 weitere Bäume wurden im Herbst 2023 im Rahmen der Aktion „Ein Wald für Köln“ in Köln-Ostheim gepflanzt. Hier griff Guido Cantz selbst zum Spaten.

174 Bäumen kommen dieses Jahr für Köln dazu. Im Herbst 2024 geht es dann für Guido Cantz mit Gummistiefeln wieder auf das Feld in Ostheim.

„Die Aktion ist unbedingt unterstützenswert, ich fand es großartig, dass dort Familien mit Kind und Kegel zum Pflanzen anrückten, aber auch Organisationen und Firmen mit dabei waren. Bäume in und für Köln sind wichtig und ich unterstütze das aus voller Überzeugung auch weiterhin“, so Guido Cantz.

Text – und Bildquelle: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln e.V.,

Zur Quelle wechseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert