1000 Tonnen Schutt am Tag: Anwohner sollen während der Abbrucharbeiten an der Leverkusener Brücke umziehen

1000 Tonnen Schutt am Tag: Anwohner sollen während der Abbrucharbeiten an der Leverkusener Brücke umziehen

KStA |

Die Merkenicher leiden seit Jahren unter den Brücken-Arbeiten. Bald beginnen die Abbrucharbeiten, verhandelt wird schon jetzt über Entschädigungen für Anwohner.

Zum KSta

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert