Wetter in Köln und Region: Die Woche beginnt heiter – Dienstag soll über 30 Grad warm werden

Rundschau | Wetter in Köln und RegionDie Woche beginnt heiter – Dienstag soll über 30 Grad warm werden08.07.2024, 07:39 UhrLesezeit 2 Minuten Die neue Woche in Köln und der Region startet sonnig. (Archivbild)Copyright: dpaNach einem angenehmen Start kann es Mitte der Woche ungemütlicher werden. Lokal warnt der Deutsche Wetterdienst vor Starkregen.Die neue Woche in Nordrhein-Westfalen beginnt überwiegend heiter. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) sei mit Höchsttemperaturen zwischen 22 und 24 Grad zu rechnen. Zeitweise wird ein mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung vorhergesagt. In der Nacht zum Dienstag kühlt es sich gemäß der Prognose auf 14 bis 11 Grad ab. Dabei wird es voraussichtlich weiter trocken bleiben. Am Dienstag selbst soll es überwiegend sonnig werden. Im Westen NRWs kann es zu Gewittern mit kräftigen Schauern kommen. Laut Vorhersage werden die 30 Grad geknackt, so liegen die Temperaturen zwischen 29 und 32 Grad, wie der DWD mitteilte. Wetter in Köln: Nach einem heiteren Wochenstart kann es Mitte der Woche ungemütlich werdenIn der Nacht auf Mittwoch bleibt es warm. Die Temperaturen gehen auf 20 bis 16 Grad zurück. Der Mittwoch soll ungemütlich werden. Stellen Sie sich auf ein wechselhaftes Wetter ein. Stellenweise kann es gewittern und lokal warnt der DWD vor Starkregen. Die Tageshöchstwerte liegen dabei zwischen 24 und 27 Grad.In der Nacht zum Donnerstag lockert sich der Himmel voraussichtlich auf, wobei es vereinzelt zu Schauern kommen kann. Die Tiefstwerte liegen bei 16 bis 13 Grad. Im Laufe des Donnerstags wird das anfänglich heitere Wetter laut Prognose von einzelnen Schauern und Gewittern abgelöst. Bei Temperaturen zwischen 24 und 27 Grad kann es leicht bis mäßig windig werden. (red)
Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert