Video: Dieses Kind starb nicht nach einer Impfung, sondern durch einen Bombenangriff in Syrien

Video: Dieses Kind starb nicht nach einer Impfung, sondern durch einen Bombenangriff in Syrien

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck!

Im Netz wird behauptet, ein Video zeige einen elfjährigen Jungen, der nach einer „experimentellen Injektion“ gestorben sei. Mit dem Video soll Stimmung gegen die Covid-19-Impfungen gemacht werden. Tatsächlich hat es jedoch einen ganz anderen Hintergrund: Das Kind starb bei einem Bombenangriff in Syrien.

Zur Quelle wechseln

Folge oder Like uns:

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Jede Woche die wichtigsten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!  
Holler Box