Verpuffung in Umspannwerk Budenheim – Tausende Haushalte ohne Strom

upday.de |

Wegen einer Verpuffung im Umspannwerk Budenheim nahe Mainz in Rheinland-Pfalz gibt es in der Gemeinde seit Mittwochnachmittag einen größeren Stromausfall. Betroffen waren etwa 9000 Haushalte. Es seien Gebäude und Teile des Umspannwerks beschädigt worden, teilte die Technische Einsatzleitung am späten Abend mit.

Am Donnerstagmorgen konnten nach Angaben der Gemeindewerke Budenheim 60 Prozent der betroffenen Haushalte wieder mit Strom versorgt werden. Die Gemeindewerke hoffen, bis 15.00 Uhr wieder alle Haushalte anschließen zu können.

Altenheim mit Notstrom versorgt

Zwischenzeitlich waren rund 100 Kräfte von Feuerwehr, Katastrophenschutz, Polizei, Rettungsdienst, Stadtwerken und THW aus der Umgebung im Einsatz. Ein Altenpflegeheim mit 65 Bewohnern wurde den Angaben zufolge mit Notstrom versorgt, ebenso die Pumpwerke. So sei gesichert, dass es keinen Rückstau des Abwassers gebe.

Vier Menschen wurden medizinisch versorgt, zwei von ihnen ins Krankenhaus gebracht. Drei der Betroffenen hätten stromabhängige Geräte zur Unterstützung der Atmung, eine Person habe eine Panikattacke gehabt, hieß es. doa/chi

Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert