Unfall beim Abbiegen: E-Scooter-Fahrer wurde in Köln-Ossendorf von Lkw erfasst und schwer verletzt

Rundschau | Unfall beim AbbiegenE-Scooter-Fahrer in Köln-Ossendorf von Lkw erfasst und schwer verletzt09.07.2024, 09:40 UhrLesezeit 1 Minute Der E-Scooter-Fahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)Copyright: Oliver Berg/dpaDer Fahrer des E-Scooters musste wegen einer schweren Beinverletzung notoperiert werden.In Ossendorf ist am Montagabend (8. Juli) ein 35-Jähriger schwer verletzt worden.Wie die Polizei mitteilte, ist der Kölner, der mit einem E-Scooter unterwegs war, gegen 19 Uhr im Kreuzungsbereich Von-Hünefeld-Straße/Richard-Byrd-Straße aus bislang ungeklärter Ursache von einem rechtsabbiegenden Sattelzug erfasst und überrollt worden.Dabei erlitt der E-Scooter-Fahrer eine schwere Beinverletzung. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er umgehend notoperiert werden musste.Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können. Sie sollen sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail bei den Ermittlern des Verkehrskommissariats 2 zu melden. (jen)
Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert