Köln Lindweiler

Das schönste Veedel im Norden von Köln

Tägliches Glockenläuten

 

Auch wenn man vorläufig nicht mehr als Mahlgemeinschaft im Gottesdienst zusammenkommen könne, läuten nun als äußeres Zeichen der bleibenden Gebetsgemeinschaft bis zum Gründonnerstag in allen Kirchen im Erzbistum Köln täglich um 19.30 Uhr die Glocken.

Sie laden die Gläubigen und Menschen guten Willens zu einem gemeinsamen Gebet für alle Betroffenen ein. Der Kölner Generalvikar Dr. Markus Hofmann hatte diese Anordnung getroffen

Kommentare sind geschlossen.

WhatsApp an die Redaktion whatsapp

Andreas Kossiski - Oberbürgermeister für Köln

Black Lives Matter