Sport1 schafft «Sexy Sport Clips» ab

upday.de |

Der Fernsehsender Sport1 strahlt nachts künftig keine Erotiksendungen mehr aus. Die «Programm-Offensive» greife ab dieser Woche, teilte der Kanal aus dem bayerischen Ismaning mit. Auch der Branchendienst «dwdl.de» berichtete. Bisher liefen in der Nachtschiene viele Jahre lang «Sexy Sport Clips», unterbrochen von Telefonsex-Werbung.

Mehr Dokutainment-Formate

Das ist mit Anbruch der neuen TV-Saison nun Vergangenheit. Der Free-TV-Sender hat laut Mitteilung lauter neue Dokutainment-Formate erworben. Darunter sind die Formate «Highway Cops» und «Highway Patrol», die für die BBC produzierte Serie «Neighbourhood Blues», die Serie «Cops – Verbrecher im Visier» sowie «Border Patrol – Kuba», «Border Patrol – Lateinamerika» und «Border Patrol – Rom».

Die Formate werden sowohl tagsüber als auch in der Nachtschiene ausgestrahlt. «Somit wird Sport1 seine bisherige Nacht-Sendeschiene entsprechend neu gestalten», so der Sender. Sport1-Manager Christian Madlindl erläuterte: «Über unser bestehendes Sportangebot hinaus bauen wir so, wie bereits angekündigt, unser Entertainment-Portfolio mit starken Dokutainment-Strecken in der Tages- und Nachtschiene aus.» dpa/lzi

Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert