Seit Jahren kursierende Gerüchte über russischen Haftbefehl gegen George Soros weiterhin unbelegt

Seit Jahren kursierende Gerüchte über russischen Haftbefehl gegen George Soros weiterhin unbelegt

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck!

Während in der Ukraine Krieg herrscht, streut die Qanon-Bewegung erneut unbelegte Gerüchte über den US-Milliardär George Soros. Demnach habe die russische Regierung einen Haftbefehl gegen Soros angekündigt und China ihn „offiziell“ zum Terroristen erklärt. Beweise gibt es dafür nicht.

Zur Quelle wechseln

Folge oder Like uns:

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Jede Woche die wichtigsten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!  
Holler Box