Revision im Halle-Prozess: „Ein Urteil, das wir niemals als gerecht akzeptieren können.“

Revision im Halle-Prozess: „Ein Urteil, das wir niemals als gerecht akzeptieren können.“

Belltower.News

İsmet Tekin und Aftax I. waren Nebenkläger im Prozess um den Halle-Attentäter. Sie hatten Revision eingelegt, weil das Urteil die Angriffe des Attentäters ihnen gegenüber nicht als versuchte Morde gewertet hat. Die Revisionen wurden ohne weitere Begründung verworfen. Das Urteil um den rechtsterroristisch, antisemitisch und rassistisch motivierten Anschlag in Halle am 9. Oktober 2019 wurde am 22.

Quelle

Folge oder Like uns:

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Jede Woche die wichtigsten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!  
Holler Box