Public Viewing früh ausgelastet: Fans feiern gemeinsam den EM-Auftakt

Public Viewing früh ausgelastet: Fans feiern gemeinsam den EM-Auftakt

Rundschau |

Bereits eine halbe Stunde vor dem Spiel dröhnt durch die Boxen am Heumarkt Major Tom, und drei Schotten singen Arm im Arm mit zwei Ungarn und der ganzen Fanzone am Heumarkt mit – selbst hinter der großen Leinwand feierten die Fans, die es nicht mehr in das Gewühl hinein geschafft hatten. Bereits um 20 Uhr war die Fanzone am Heumarkt vollgelaufen und gesperrt worden, eine halbe Stunde später folgte die größere am Tanzbrunnen. Auch dort gab es kein Durchkommen mehr.

ywAAAAAAQABAAACAUwAOw==

Die Freude am Fußball ist zurück – auch bei diesem Fan.

Copyright: Costa Belibasakis

Die Altstadt selbst glich allerdings einer Fanmeile, Trauben voller Fans saßen, standen und fieberten rund um den Heumarkt, den Alter Markt und die kleinen Gassen. Und obwohl die Kölnerinnen und Kölner ja selbst ein sangesfreudiges Völkchen sind, die Schotten liefen ihnen dann doch den Rang ab.

ywAAAAAAQABAAACAUwAOw==

Nicht der Tag der Schotten sollte es diesmal werden – aber stolz ihre Mannschaft unterstützt haben die mitgereisten Fans das Team dennoch.

Copyright: Costa Belibasakis

Noch ganz beseelt von der Atmosphäre, verkündet ein fröhlicher Mann in Blau-Weiß, auf jeden Fall nächstes Jahr wieder nach Köln zu kommen, so schön sei es hier – dann schlägt der Ball zum ersten Mal ins Gehäuse der Schotten ein und die Mine verfinstert sich etwas. Kurz darauf aber ist das Entsetzen verflogen, die Arme werden gereckt und die Scotland-Rufe erschallen umso lauter. Bis zum nächsten Einschlag. 

Alles zum Thema Tanzbrunnen


ywAAAAAAQABAAACAUwAOw==

Torjubel, Titelträume und ausgelassene Stimmung unter den deutschen Fans.

Copyright: Costa Belibasakis

Es sind viele dabei an diesem Freitagabend, die kein Ticket bekommen hatten für das Stadion. Das sei schade, meint ein Paar aus der schottischen Hauptstadt. Aber eigentlich auch egal: Anfeuern können wir auch hier. Vielleicht hören sie es im Stadion. 

ywAAAAAAQABAAACAUwAOw==

Die Premiere ist gelungen – und die Fans hoffen auf eine Fortsetzung.

Copyright: Costa Belibasakis

Wen man auf jeden Fall in der ganzen Stadt hören konnte, waren die vielen Tausend deutschen Fans, die nicht nur mit der Leistung ihrer Mannschaft zufrieden sein konnten: Köln hat sich einmal mehr der Welt als friedlich feiernde Metropole präsentieren können. Die Polizei konnte nur von vereinzelten Vorfällen berichten, auch etwas Pyrotechnik wurde abgebrannt – aber alles im Rahmen. 

Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert