Pressekonferenz: Wimbledon-Siegerin Elena Rybakina weinte nicht wegen kritischer Fragen zu ihrer Herkunft

Pressekonferenz: Wimbledon-Siegerin Elena Rybakina weinte nicht wegen kritischer Fragen zu ihrer Herkunft

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck!

Auf Twitter verbreitet sich ein Foto, auf dem die Tennisspielerin Elena Rybakina bei einer Pressekonferenz weint. Die Wimbledon-Siegerin soll angeblich wegen ihrer russischen Wurzeln „in die Mangel“ genommen worden sein. Das stimmt nicht, das geteilte Foto hat einen anderen Kontext.

Zur Quelle wechseln

Folge oder Like uns:

Adblock Detected

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren.

Refresh Page

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Immer die neuesten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!

Folge oder Like uns:
Holler Box

Friends: Waitenomoore.com - Hewebs.com - Liputanesia.co.id