POL-K: 240627-1-K Zeugenaufruf nach Raub auf Juwelier in der Kölner Innenstadt

polizei.de

Polizei Köln

POL-K: 240627-1-K Zeugenaufruf nach Raub auf Juwelier in der Kölner Innenstadt

Köln (ots)

Die Polizei Köln sucht nach einem Raubüberfall auf einen Juwelier auf der Hohe Straße in der Kölner Innenstadt nach einem etwa 25 Jahre alten Tatverdächtigen. Der Mann soll am Donnerstagnachmittag (27. Juni) kurz vor 16 Uhr mit einem Messer bewaffnet den Verkaufsraum betreten und die Herausgabe der Kasse und Schmuck gefordert haben. Mit der Geldkassette unter dem Arm soll er zu Fuß über die Marspfortengasse und anschließend durch die Salomonsgasse wieder auf die Hohe Straße abgebogen sein. Danach verliert sich seine Spur.

Laut Passanten soll der Flüchtige einen dunkleren Hautteint und zur Tatzeit ein blaues Hemd, ein weißes T-Shirt, eine kurze schwarze Hose und dunkelgraue Schuhe mit weißer Sohle getragen haben. Zudem habe er kurze, gelockte dunkle Haare und soll etwa 1,70 Meter groß sein.

Weitere Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen oder der Identität oder dem Aufenthaltsort des Gesuchten geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 14 zu melden. (cr/al)

Polizeipräsidium Köln

Pressestelle

Walter-Pauli-Ring 2-6

51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555

e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert