POL-K: 240623-2-K Fußgängerin erliegt ihren schweren Verletzungen nach Verkehrsunfall

polizei.de

Polizei Köln

POL-K: 240623-2-K Fußgängerin erliegt ihren schweren Verletzungen nach Verkehrsunfall

Köln (ots)

Nachtrag zur Pressemeldung Ziffer 1 vom 22. Juni

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5807222

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Die 37 Jahre alte Fußgängerin, die am gestrigen Samstag (22. Juni) in der Kölner Innenstadt von einem vorbeifahrenden Motorradfahrer (20) erfasst und lebensgefährlich verletzt worden war, ist am frühen Sonntagnachmittag im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen verstorben.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Verkehrskommissariats 2 zu melden. (cr/sb)

Polizeipräsidium Köln

Pressestelle

Walter-Pauli-Ring 2-6

51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555

e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert