Oslo: Zwei Tote und 21 Verletzte nach Angriff auf queere Bar — Reaktionen rechtsaußen

Oslo: Zwei Tote und 21 Verletzte nach Angriff auf queere Bar — Reaktionen rechtsaußen

Belltower.News

In Oslo hat ein Attentäter am Vorabend der Pride-Parade auf eine queere Bar geschossen. Zwei Männer wurden ermordet und 21 Menschen verletzt. Die Botschaftstat gegen sexuelle Vielfalt hatte einen islamistischen Background – die rechtsextreme Szene stimmt trotzdem zu und die AfD findet Anlass zu Islamfeindlichkeit. Am Freitag, den 24. Juni 2022, läuft ein Mann mit einer Tasche in der Hand zum…

Quelle

Folge oder Like uns:

Adblock Detected

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren.

Refresh Page

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Immer die neuesten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!

Folge oder Like uns:
Holler Box

Friends: Waitenomoore.com - Hewebs.com - Liputanesia.co.id