Köln Lindweiler

Das schönste Veedel im Norden von Köln

Newsletter Quartiersmanagement Lindweiler JULI

Liebe Lindweilerinnen und Lindweiler,

 

Die neue Ausgabe der Stadtteilzeitung „Unser Veedel Lindweiler” wurde mit Hilfe von vielen Ehrenamtlichen am Wochenende 3.-5.7. verteilt. Sie möchten bei uns in der Redaktion mitmachen? Nach den Ferien findet wieder ein Treffen statt, zu dem ich noch einladen werde.

 

Nochmal extra hinweisen möchte ich auf einen Inhalt aus dieser Ausgabe: für 6 Bäume am Marienberger Hof werden noch ehrenamtliche Pflanzpaten gesucht – wir hoffen auf weitere Menschen, die sich für den Platz engagieren möchten!

Sie können sich gern bei mir oder direkt bei Frau Weller beim Amt für Stadtentwicklung melden (Tel.  0221-221-25455). Alle Informationen finden Sie im pdf im Anhang.

 

Im Mehrgenerationenhaus Lindweiler (Soziales Zentrum Lino-Club e.V., Unnauer Weg 96a) finden nun unter Beachtung der erforderlichen Corona-Auflagen einzelne Angebote wieder statt. Die Angebote des Familienzentrums wie z.B. das Babyturnen und das Familiencafé werden erst nach den Sommerferien wieder starten. In Kooperation mit dem DJK Wiking Köln 1965 e.V. sind die Gruppen des Trainingsprogramms für Seniorinnen und Senioren „Fit für 100″ bereits wieder angelaufen. Am 20.7. startet auch die Wirbelsäulengymnastik in 2 Gruppen (9-10 Uhr und 10-11 Uhr). Die DJK Wiking plant nach den Sommerferien wieder weitgehend auf Normalbetrieb umzustellen, die neue Mitgliederzeitung des Vereins liegt in Kürze auch im linoclub aus.

 

Die Ferienangebote des linoclub in der OT und im Circus sind in vollem Gange und laufen bis zum Ende der Sommerferien weiter.

 

Der Lindweiler Treff öffnet seine Türen wieder nach der Sommerschließung ab dem 27.07.2020. 

 

Der Bürgerverein Lindweiler hat bereits am 1.7. einen Bürgerstammtisch mit begrenzter Teilnehmerzahl organisiert und klärt momentan die Corona-Auflagen für die weiteren geplanten Veranstaltungen wie z.B. das Veedelsfrühstück.

 

Schon mal vormerken: am 13.08. kommt um 17:30 Uhr wieder der Veedelsbeirat zusammen, diesmal wird über einige interessante Projekte für Lindweiler entschieden.

 

Ich bin ab dem 4.08. wieder im Büro erreichbar und wünsche Ihnen allen einen guten Sommer, in der Hoffnung, dass es mit der Corona-Situation weiter aufwärts geht! Zum Umgang mit Reisewarnungen finden Sie im Anhang noch Tipps der Verbraucherzentrale.

 

Herzliche Grüße

 

Tine Verfürth

 

Soziales Quartiersmanagement

Köln-Lindweiler

soziales zentrum lino-club e.v.   

tel. 0221. 998 998 66

verfuerth@lino-club.de

 

Kommentare sind geschlossen.

Andreas Kossiski - Oberbürgermeister für Köln

Black Lives Matter