Nein, in Hongkong wurde kein 5G-Mast wegen Coronavirus zerstört – das Video entstand vor der Pandemie

Nein, in Hongkong wurde kein 5G-Mast wegen Coronavirus zerstört – das Video entstand vor der Pandemie

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln

Eine Whatsapp-Nachricht behauptet, in Hongkong würden Menschen aktuell 5G-Masten abreißen, weil sie im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie stehen würden. Das ist falsch. Das Video zeigt Protestierende in Hongkong im August 2019 – lange vor dem Ausbruch von SARS-CoV-2.

Zur Quelle wechseln