Nein, das Infektionsschutzgesetz wurde nicht „versteckt“ verschärft

Nein, das Infektionsschutzgesetz wurde nicht „versteckt“ verschärft

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln

Ein AfD-Politiker behauptet, am 24. Juni 2021 sei das Infektionsschutzgesetz im Bundestag „versteckt“ verschärft worden, sodass auch Zwangsimpfungen möglich seien. Das stimmt nicht.

Zur Quelle wechseln

Comments from Mastodon:

Folge oder Like uns:

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln

Ein AfD-Politiker behauptet, am 24. Juni 2021 sei das Infektionsschutzgesetz im Bundestag „versteckt“ verschärft worden, sodass auch Zwangsimpfungen möglich seien. Das stimmt nicht.

Zur Quelle wechseln

Comments from Mastodon:

Folge oder Like uns:

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln

Ein AfD-Politiker behauptet, am 24. Juni 2021 sei das Infektionsschutzgesetz im Bundestag „versteckt“ verschärft worden, sodass auch Zwangsimpfungen möglich seien. Das stimmt nicht.

Zur Quelle wechseln

Comments from Mastodon:

Folge oder Like uns:
Holler Box
CUSTOMERS · OPTIONS · REFUNDS