Manderla besucht Krankenhäuser: „Wir vergessen Euch nicht!“

Manderla besucht Krankenhäuser: „Wir vergessen Euch nicht!“

Zum Ausdruck ihrer Wertschätzung überreichten die Kölner CDU-Bundestagsabgeordnete Gisela Manderla und Stephan Kraus, Geschäftsführer der Bäckerei Kraus, dem auf der COVID-19-Station tätigen medizinischen Personal des St. Vinzenz-Hospitals in Köln-Nippes etwas Süßes und etwas Blumiges.

„Wir wissen, was das Personal hier jeden Tag leistet. Das wollen wir heute mit dieser Geste zum Ausdruck bringen. Wir sind sehr dankbar, für die aufopferungsvolle Tätigkeit und den Einsatz, mit dem hier jeden Tag um das Leben der Corona-Patientinnen und -Patienten gekämpft wird“, sagt Gisela Manderla. 

Die von der Bäckerei Kraus spendierten Berliner in Herzform kamen bei Pit Zimmermann, Geschäftsführer des St. Vinzenz-Hospitals, sehr gut an. Er nahm stellvertretend für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Leckereien samt „Vergissmeinnicht“-Blumensamen in Empfang: „Das ist eine willkommene Abwechslung im stressigen Alltag für unser engagiertes Team.“

Neben dem St. Vinzenz-Hospital besuchen Manderla und Kraus auch die Krankenhäuser Heilig-Geist, St. Agatha und Sankt Franziskus und übergeben dort ebenfalls Gebäck und Vergissmeinnicht-Samen an die Teams der COVID-19-Stationen.

Der Beitrag Manderla besucht Krankenhäuser: „Wir vergessen Euch nicht!“ erschien zuerst auf Webseite der Bundestagsabgeordneten Gisela Manderla.

Hier weiter lesen…