Kommunale Kohle-Investments: Mit der Crowd Licht ins Dunkel bringen

Kommunale Kohle-Investments: Mit der Crowd Licht ins Dunkel bringen

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln

Viele Kommunen profitieren nach wie vor vom Klimakiller Kohle. Doch nicht alle wollen dazu stehen. CORRECTIV hat eine Crowd-Recherche gestartet und mit einem jungen Rechercheteam, viele von ihnen aus Fridays for Future Kreisen, zu den Kraftwerks-Beteiligungen der NRW-Kommunen recherchiert. Pressestellen machten falsche Angaben, vergaßen Millionen RWE-Aktien und suchten Rechtsbeistand gegen unsere Anfragen. Die Reaktionen zeigen: Es braucht mehr Transparenz zu den Energiebeteiligungen der Städte und Gemeinden. Deswegen veröffentlichen wir die Antworten der Kommunen.

Zur Quelle wechseln