Adblock Detected

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren.

Refresh Page

Kölner CDU stellt sich hinter Heinen-Esser

Report-K

Köln | Die Kölner Landtagsabgeordnete Ursula Heinen-Esser, CDU, ist nach der „Mallorca-Gate“-Affäre von ihrem Amt als NRW-Umweltministerin zurückgetreten. In der Kölner Innenstadt hängen bereits die Wahlplakate von Heinen-Esser für die Landtagswahl am 15. Mai in NRW. Die Kölner CDU steht hinter Heinen-Esser und unterstützt weiter deren Landtagskandidatur.

Die 7 Kölner Landtagskandidat*innen der CDU und der geschäftsführende Parteivorstand der CDU in Köln stehen hinter Heinen-Esser, dies teilten sie gestern mit. Heinen-Esser tritt im Kölner Wahlkreis Innenstadt und Kalk-West an. Im November 2021 wurde sie auf der Aufstellungsversammlung der Kölner CDU zur Landtagskandidatin in diesem Wahlkreis gewählt.

Die Kölner CDU stellt fest, dass Heinen-Esser Fehler gemacht habe, aber dafür als Ministerin Verantwortung übernommen habe, denn sie ist von ihren Ämtern zurückgetreten. Die CDU sieht in Ergebnissen des parlamentarischen Untersuchungsausschusses des NRW-Landtages einen Beleg dafür, dass Heinen-Esser trotz Mallorca-Reise ihren Amtsverpflichtungen nachgekommen sei.

Die CDU geführte Landesregierung sieht die Kölner CDU bei der Bewältigung der Flutkatastrophe des Juli 2021 handlungsfähig. Es seien mehr als 380 Millionen Euro an die Opfer ausgezahlt worden und 96 Prozent der über 15.000 Anträge bearbeitet.

The post Kölner CDU stellt sich hinter Heinen-Esser appeared first on Report-K.

Zur Quelle wechseln

Folge oder Like uns:


Keine Wetterwarnungen für Köln

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Jede Woche die wichtigsten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!  
Holler Box