Köln: Ausschreibung der Stipendien für Kinder- und Jugendliteratur

Köln: Ausschreibung der Stipendien für Kinder- und Jugendliteratur

Newsportal Köln |

Schule - Pausenhof - Schulhof - Spielende Kinder - Gebäude - Schulgebäude

Die Kölner Kinder- und Jugendbuchszene ist vielfältig und kreativ – das haben die Bewerbungen in den letzten drei Jahren gezeigt.

Um die Szene weiterhin zu fördern, werden die Stipendien im Jahr 2022 bereits zum vierten Mal vergeben. Die zwei Stipendien werden vom Jungen Literaturhaus Köln ausgeschrieben und im Zuge der Autor mit Mitteln der Stadt Köln sowie der Imhoff Stiftung ausgestattet. Die Stipendienhöhe beläuft sich auf jeweils 12.000 Euro.

Die altersunabhängigen Stipendien sollen zwei professionellen Kinder- und Jugendbuchautor ermöglichen, sich für die Zeit der Förderung ohne wirtschaftlich-materiellen Zwang auf ein Publikationsvorhaben konzentrieren zu können. Die Bewerbungsfrist für die Stipendien 2022 ist der 30. April 2022.

Die Stipendien, die seit 2019 jährlich vergeben werden, sollen es als Arbeitsstipendien in der Zeit der Förderung ermöglichen, dass die Stipendiaten Entwürfe umsetzen und begonnene Werke abschließen. Bewerben können sich Autor mit Hauptwohnsitz in Köln, die bereits mindestens eine eigenständige literarische Publikation im Bereich Kinder- und Jugendbuch vorweisen können. Eine gemeinsame Bewerbung mit Illustrator ist möglich, wobei das Gemeinschaftsprojekt von den Autor eingereicht werden muss.

Die Stipendien werden als Teil jener Maßnahmen verstanden, mit denen die Stadt Köln und das Literaturhaus Köln die positive Entwicklung der Kölner Literaturszene und auch die aktive und große Kölner Kinder- und Jugendbuchszene bestärken möchten.

Im Jahr 2022 werden zwei Arbeitsstipendien für einen Zeitraum von acht Monaten vergeben. Die Stipendien, jeweils mit 12.000 Euro dotiert, werden in der Regel in acht monatlichen Teilbeträgen à 1.500 Euro ausgezahlt. Über die Vergabe der Stipendien entscheidet eine unabhängige dreiköpfige Fachjury.

Quelle: Newsportal Köln

Zur Quelle wechseln

Folge oder Like uns:

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Jede Woche die wichtigsten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!  
Holler Box