Klimanotstand in Köln: „Eine Entscheidung, ohne über die Konsequenzen nachzudenken“