„Kindesentzug“ wenn die Gesundheitsbescheinigung fehlt? Was hinter Sachsens Warnung an Eltern steckte

„Kindesentzug“ wenn die Gesundheitsbescheinigung fehlt? Was hinter Sachsens Warnung an Eltern steckte

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln

Im Netz kursiert die Behauptung, das sächsische Kultusministerium habe Eltern mit „Kindesentzug“ gedroht, wenn verpflichtende Unterschriften einer Gesundheitsbestätigung für die Schule fehlen. Das stimmt großteils – das Ministerium spricht von einer „unglücklichen Formulierung“.

Zur Quelle wechseln