Kerzen in Weiden: Freunde trauern um ermordeten Wirt

Report-K

Köln | „Im Veedel herrscht die nackte Fassungslosigkeit“

Der Horror der Bluttat von Weiden hallt in den Köpfen der Anwohner und Freunde des Toten am Tag nach der Tat natürlich nach.

Am Freitagmorgen (25. März) war Wirt Manfred K. getötet worden, in seiner Kneipe „Zur alten Post“ wurde seine blutüberströmte Leiche entdeckt. „Nach ersten Ermittlungen sollen Handwerker den blutüberströmten Mann gegen 9 Uhr in der Kneipe auf der Goethestraße gefunden haben. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch den alarmierten Rettungsdienst starb der 73-Jährige, der im Lokal seit Jahrzehnten am Tresen stand, noch am Tatort. Die Hintergründe der Tat sind unklar. Eine Mordkommission ist eingesetzt“, hieß es von Seiten der Polizei.

Manfred K. war großer FC-Fan. Seine Mitarbeiter trauern um den Ermordeten. Foto: privat

Bekannte des Toten schilderten report-k, dass die Mitarbeiter verständlicherweise „fertig“ seien. „Manni war total korrekt. Wer tut so was?“, fragte ein Nachbar.

Mord in Weiden: Mahnwache am Tatort in Gedenken an Manni K.

Ein Veedel unter Schock. Der Gastronom war großer Fan des 1.FC Köln, auch im Karneval aktiv, Ehrensenator der Prinzengarde Frechen. Spekulationen über Begleitumstände schießen ins Kraut.

Ex-FC-Profi Toni Polster, der als früherer Präsident des SV Weiden K. gut kannte, ist ebenso fassungslos. Er erfuhr von der Nachricht in Wien: „Ich bin tief traurig.“

Der Tatort am Freitag Mittag. Foto: privat

Polizei sucht dringend Zeugen

Freunde haben eine Grabstelle zu Ehren von K. am Tatort eingerichtet. Viele Kerzen und ein Trikot vom SV Weiden haben sie zu seinem Gedenken platziert.

Natürlich schießen Gerüchte ins Kraut, demnach gebe es eine verdächtige Person, die in den Tagen vor der Tat frühmorgens am Lokal stets gesehen worden sei.

Laut ersten Zeugenaussagen soll K. noch gegen 7 Uhr auf der Goethestraße gesehen worden sein. Die Ermittler des KK 11 suchen dringend Zeugen, die Angaben zum Täter und zum Tatgeschehen machen können. Hinweise bitte an das KK 11 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de

The post Kerzen in Weiden: Freunde trauern um ermordeten Wirt appeared first on Report-K.

Zur Quelle wechseln

Folge oder Like uns:

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Jede Woche die wichtigsten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!  
Holler Box